legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Der Todeswirbel

Agatha Christie: Der Todeswirbel (2009)

Info des Fischer Verlags:
Als der wohlhabende Gordon Cloade stirbt, hinterlässt er einen Clan, in dem jeder aus den verschiedensten Gründen auf die Großzügigkeit Gordons angewiesen war. Die junge Witwe wird nun von allen Seiten bedrängt, dunkle Geheimnisse werden gelüftet, Erpresser tauchen auf, Morde geschehen - bis am Ende Hercule Poirot die Fäden entwirrt und den wahren Täter enttarnt.

Agatha Christie: Der Todeswirbel. (Taken at the Flood, 1948 - in den USA unter dem Titel There is a Tide...). Aus dem Englischen von Renate Hertenstein. Frankfurt/M.: Fischer, 2009 (1. Aufl. - Bern u.a.: Scherz, 1950), Fischer Taschenbuch Nr. 18398, 203 S., 7.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Todeswirbel

Agatha Christie: Der Todeswirbel (2001)

Info des Scherz Verlags:
Gordon Glade ist nicht nur ein wohlhabender, sondern auch ein großzügiger Mann. Als er kurz nach seiner Hochzeit stirbt, gerät der ganze Clan in Panik. Die junge Witwe erbt das gesamte Vermögen. Doch die Falle, in der sie sitzt, ist tödlich. Hercule Poirot macht Jagd auf den Mörder und wagt den Stich in ein Wespennest...

Agatha Christie: Der Todeswirbel. (Taken at the Flood, 1948 - in den USA unter dem Titel There is a Tide...). Aus dem Englischen von Renate Hertenstein. Bern u.a.: Scherz, 2001 (1. Aufl. - Bern u.a.: Scherz, 1950), Scherz Krimi Nr. 1814, 216 S., 17.41 DM, 8.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Todeswirbel

Agatha Christie: Der Todeswirbel (1998)

Info des Scherz Verlags:
Gordon Glade ist nicht nur ein wohlhabender, sondern auch ein großzügiger Mann. Als er kurz nach seiner Hochzeit stirbt, gerät der ganze Clan in Panik. Die junge Witwe erbt das gesamte Vermögen. Doch die Falle, in der sie sitzt, ist tödlich. Hercule Poirot macht Jagd auf den Mörder und wagt den Stich in ein Wespennest...

Agatha Christie: Der Todeswirbel. (Taken at the Flood, 1948 - in den USA unter dem Titel There is a Tide...). Roman. Aus dem Englischen von Renate Hertenstein. Sonderausgabe: Agatha Christie Sammler Edition. Bern u.a.: Scherz, 1998 (1. Aufl. - Bern u.a.: Scherz, 1950), 177 S., 12.00 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Todeswirbel

Agatha Christie: Der Todeswirbel (1997)

Info des Scherz Verlags:
Gordon Glade ist nicht nur ein wohlhabender, sondern auch ein großzügiger Mann. Als er kurz nach seiner Hochzeit stirbt, gerät der ganze Clan in Panik. Die junge Witwe erbt das gesamte Vermögen. Doch die Falle, in der sie sitzt, ist tödlich. Hercule Poirot macht Jagd auf den Mörder und wagt den Stich in ein Wespennest...

Agatha Christie: Der Todeswirbel. (Taken at the Flood, 1948 - in den USA unter dem Titel There is a Tide...). Aus dem Englischen von Renate Hertenstein. Bern u.a.: Scherz, 1997 (1. Aufl. - Bern u.a.: Scherz, 1950), Scherz Krimi Nr. 1202, 177 S., ?.?? DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Todeswirbel

Agatha Christie: Der Todeswirbel (1989)

Info des Scherz Verlags:
Wenn Poirot derart lustlos an einen Fall herangeht, kann man sicher sein, daß der Knalleffekt besonders groß ist...
Als Gordon Cloade kurz nach der Hochzeit stirbt, gedeihen die Gerüchte wie Pilze nach dem Regen. Zielscheibe ist seine junge Witwe, die - entgegen allen Erwartungen der Sippe Cloade - das ganze Vermögen erbt. Nicht daß man ihr den Tod ihres Mannes in die Schuhe schiebt, doch ihre Motive werden gehandelt wie Aktien an der Börse. Poirot hat zunächst gar keine Lust, in dieses Wespennest zu stechen. Doch dann fangen seine kleinen grauen Zellen an zu ticken...

Agatha Christie: Der Todeswirbel. (Taken at the Flood, 1948 - in den USA unter dem Titel There is a Tide...). Ein Hercule-Poirot-Krimi. Aus dem Englischen von Renate Hertenstein. Bern u.a.: Scherz, 1989 (1. Aufl. - Bern u.a.: Scherz, 1950), Scherz Krimi Nr. 1202, 177 S., 7.80 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Todeswirbel

Agatha Christie: Der Todeswirbel (1985)

Info des Scherz Verlags:
Der Tod ihres Mannes macht Rosaleen reich. Aber ein riesiges Vermögen zu erben ist für eine junge Frau nicht ungefährlich...
Als Gordon Cloade kurz nach der Hochzeit stirbt, gedeihen die Gerüchte wie Pilze nach dem Regen. Zielscheibe ist seine junge Witwe, die - entgegen allen Erwartungen der Sippe Cloade - das ganze Vermögen erbt. Nicht daß man ihr den Tod ihres Mannes in die Schuhe schiebt, doch ihre Motive werden gehandelt wie Aktien an der Börse. Poirot hat zunächst gar keine Lust, in dieses Wespennest zu stechen. Doch dann fangen seine kleinen grauen Zellen an zu ticken...

Agatha Christie: Der Todeswirbel. (Taken at the Flood, 1948 - in den USA unter dem Titel There is a Tide...). Ein Hercule-Poirot-Krimi. Aus dem Englischen von Renate Hertenstein. Bern u.a.: Scherz, 1985 (1. Aufl. - Bern u.a.: Scherz, 1950), SScherz-Krimi-Klassiker Nr. 453, 189 S., 5.80 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Todeswirbel

Agatha Christie: Der Todeswirbel (1979)

Info des Scherz Verlags:
Der Tod ihres Mannes macht Rosaleen reich. Aber ein riesiges Vermögen zu erben ist für eine junge Frau nicht ungefährlich...
Als Gordon Cloade kurz nach der Hochzeit stirbt, gedeihen die Gerüchte wie Pilze nach dem Regen. Zielscheibe ist seine junge Witwe, die - entgegen allen Erwartungen der Sippe Cloade - das ganze Vermögen erbt. Nicht daß man ihr den Tod ihres Mannes in die Schuhe schiebt, doch ihre Motive werden gehandelt wie Aktien an der Börse. Poirot hat zunächst gar keine Lust, in dieses Wespennest zu stechen. Doch dann fangen seine kleinen grauen Zellen an zu ticken...

Agatha Christie: Der Todeswirbel. (Taken at the Flood, 1948 - in den USA unter dem Titel There is a Tide...). Aus dem Englischen von Renate Hertenstein. Bern u.a.: Scherz, 1979 (1. Aufl. - Bern u.a.: Scherz, 1950), Scherz-classic-Krimi Nr. 453, 190 S., 4.80 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Todeswirbel

Agatha Christie: Der Todeswirbel (1969)

Info des Ullstein Verlags:
Als Gordon Cloade kurz nach der Hochzeit stirbt, gedeihen die Gerüchte wie Pilze nach dem Regen. Zielscheibe ist seine junge Witwe, die - entgegen allen Erwartungen der Sippe Cloade - das ganze Vermögen erbt. Nicht daß man ihr den Tod ihres Mannes in die Schuhe schiebt, doch ihre Motive werden gehandelt wie Aktien an der Börse. Poirot hat zunächst gar keine Lust, in dieses Wespennest zu stechen. Doch dann fangen seine kleinen grauen Zellen an zu ticken...

Agatha Christie: Der Todeswirbel. (Taken at the Flood, 1948 - in den USA unter dem Titel There is a Tide..., 1948). Kriminalroman. Aus dem Englischen von Renate Hertenstein. Frankfurt/M.: Ullstein, 1969, Ullstein-Bücher Nr. 1249 (1. Aufl. - Bern u.a.: Scherz, 1950), 158 S., 2.60 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen