legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Das Eulenhaus

Agatha Christie: Das Eulenhaus (2015)

Info des Atlantik Verlags:
Hercule Poirot ist zur Wochenendparty auf das Anwesen von Lady Angkatell eingeladen. Als er eintrifft, liegt ein sterbender Mann am Pool. Über der Leiche steht dessen Frau, mit einem Revolver in der Hand. Die Gäste sind entsetzt. Doch was nach einer perfekten Inszenierung aussieht, ist keineswegs ein Schauspiel. Der Meisterdetektiv muss sich durch eine Vielzahl von Familiengeheimnissen kämpfen, um die Wahrheit herauszufinden.

Agatha Christie: Das Eulenhaus. (The Hollow, 1946). Ein Fall für Poirot. Aus dem Englischen neu übersetzt von Pieke Biermann. Hamburg: Atlantik Verlag, 2015 (Bern u.a.: Scherz, 1947 - 1. Aufl. der Neuübersetzung Bern u.a.: Scherz, 2003), kartoniert, 286 S., 9.99 Euro (D), eBook 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Eulenhaus

Agatha Christie: Das Eulenhaus (2011)

Info des Fischer Verlags:
Eigentlich findet Lady Angkatell es albern, dass um Mord ein solcher Wirbel gemacht wird. Doch Hercule Poirot, meint sie, sei vielleicht eine schöne Ablenkung. Deshalb hat sie ihn zur Wochenendparty auf ihr Anwesen geladen. Bei seiner Ankunft erwartet den Meisterdetektiv eine perfekt inszenierte Mordszene: eine hübsch am Schwimmbecken arrangierte männliche Leiche von imposanter Statur, über ihm steht eine Frau mit Revolver, während alle anderen Gäste angemessen entsetzt schauen. Doch die rote Farbe, die über den Rand ins Schwimmbecken tröpfelt, ist Blut, und der Ermordete spielt sein Sterben keineswegs. Was als nettes Wochenende gedacht war, entwickelt sich zu einem von Poirots verzwicktesten Fällen.

Agatha Christie: Das Eulenhaus. (The Hollow, 1946). Roman. Aus dem Englischen neu übersetzt von Pieke Biermann. Frankfurt/M.: Fischer, 2011 (1. Aufl.- Bern u.a.: Scherz, 1947 - 1. Aufl. der Neuübersetzung Bern u.a.: Scherz, 2003), Fischer Taschenbibliothek Nr. 51171, 412 S., 9.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Eulenhaus

Agatha Christie: Das Eulenhaus (2004)

Info des Fischer Verlags:
Wenn die extravagante Lady Angakatell zum Wochenende in ihr Landhaus einlädt, sagt niemand ab. Ihrem Charme kann einfach keiner widerstehen und ihre Feste sind immer außergewöhnlich schick. Zum Lunch am Sonntag erwartet man einen besonderen Gast: Hercule Poirot. Doch der Lunch fällt aus. Stattdessen gibt es Mord: Der erfolgreiche Londoner Arzt John Christow liegt mit einer Kugel im Kopf im Swimmingpool. Hercule Poirot weiß genau, dass der Täter unter den Gästen sein muss. Und er hat natürlich schon einen Verdacht...

Agatha Christie: Das Eulenhaus. (The Hollow, 1946). Ein Hercule-Poirot-Roman. Aus dem Englischen neu übersetzt von Pieke Biermann. Frankfurt/M.: Fischer, 2004 (1. Aufl.- Bern u.a.: Scherz, 1947 - 1. Aufl. der Neuübers. Bern u.a.: Scherz, 2003), Fischer Taschenbuch Nr. 16762, 221 S., 7.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Eulenhaus

Agatha Christie: Das Eulenhaus (2004)

Info des Fischer Verlags:
Wenn Lady Angkatell ihre Freunde übers Wochenende auf ihr Anwesen einlädt, kommen alle. Doch die heitere Zusammenkunft der feinen Gesellschaft im Eulenhaus endet tödlich. Der erfolgreiche Londoner Arzt John Christow liegt mit einer Kugel im Kopf am Swimmingpool. Wer von den Gästen ist der Täter? Hercule Poirot hat natürlich schon einen Verdacht.

Agatha Christie: Das Eulenhaus. (The Hollow, 1946). Roman. Aus dem Englischen neu übersetzt von Pieke Biermann. Frankfurt/M.: Fischer, 2004 (1. Aufl.- Bern u.a.: Scherz, 1947 - 1. Aufl. der Neuübers. Bern u.a.: Scherz, 2003), Fischer Schatzinsel Nr. 50749, 221 S., 5.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Eulenhaus

Agatha Christie: Das Eulenhaus (2003)

Info des Scherz Verlags:
Wenn Lucy zum Wochenende in ihr Landhaus einlädt, sagt niemand ab. Ihrem Charme kann keiner widerstehen. Dabei wissen einige Gäste ganz genau, dass Gefahr in der Luft liegt. Denn nicht alle sind so nett und reizend, wie Lucy glaubt. Zum Lunch am Sonntag erwartet man einen Gast: Hercule Poirot. Doch der Lunch fällt aus. Stattdessen gibt es Mord.

Agatha Christie: Das Eulenhaus. (The Hollow, 1946). Ein Hercule-Poirot-Roman. Aus dem Englischen neu übersetzt von Pieke Biermann. Bern u.a.: Scherz, 2003 (1. Aufl.- Bern u.a.: Scherz, 1947 - 1. Aufl. der Neuübersetzung Bern u.a.: Scherz, 2003), Scherz Taschenbuch Nr. 1907, 272 S., 8.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Eulenhaus

Agatha Christie: Das Eulenhaus (2000)

Info des Scherz Verlags:
Einer aus der feinen Gesellschaft ist sich nicht zu fein für einen Mord. Wenn die extragvagante Lucy Angkatell zum Wochenende ins Eluenhaus lädt, sagt niemand ab - selbst Hercule Poirot lässt sich überreden. Als einer der Gäste erschossen am Pool gefunden wird und malerisch ins Wasser blutet, kommt ihm das sofort wie ein gestelltes Bild vor.

Agatha Christie: Das Eulenhaus. (The Hollow, 1946). Roman. Aus dem Englischen von Ursula Gail. Bern u.a.: Scherz, 2000 (1. Aufl.- Bern u.a.: Scherz, 1947), Scherz Taschenbuch Nr. 1727, 232 S., 14.90 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Eulenhaus

Agatha Christie: Das Eulenhaus (1998)

Info des Scherz Verlags:
Die extravagante Lucy gibt eine Party auf ihrem Landsitz. Und dieses gesellschaftliche Ereignis läßt sich niemand entgehen, auch Hercule Poirot nicht. Doch das Wochenende hält nicht nur ein exquisites Dinner für seine Gäste bereit, sondern auch ein Gesellschaftsspiel der besonderen Art: Mord!

Agatha Christie: Das Eulenhaus. (The Hollow, 1946). Roman. Aus dem Englischen von Ursula Gail. Bern u.a.: Scherz, 1998 (1. Aufl.- Bern u.a.: Scherz, 1947), Sammler-Edition, 232 S., 12.00 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Eulenhaus

Agatha Christie: Das Eulenhaus (1985)

Info des Scherz Verlags:
Wenn die extravagante Lady Angkatell zum Wochenende in ihr Landhaus einlädt, sagt niemand ab. Ihrem Charme kann einfach keiner widerstehen und ihre Feste sind immer außergewöhnlich schick. Zum Lunch am Sonntag erwartet man einen besonderen Gast: Hercule Poirot. Doch der Lunch fällt aus. Stattdessen gibt es Mord: Der erfolgreiche Londoner Arzt John Christow liegt mit einer Kugel im Kopf im Swimmingpool. Hercule Poirot weiß genau, dass der Täter unter den Gästen sein muss. Und er hat natürlich schon einen Verdacht...

Agatha Christie: Das Eulenhaus. (The Hollow, 1946). Roman. Aus dem Englischen neu übersetzt von Ursula Gail. Bern u.a.: Scherz, 1985 (1. Aufl.- Bern u.a.: Scherz, 1947), Scherz-Krimi-Klassiker Nr. 1032, 232 S., 6.80 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen