legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Mord im Pfarrhaus

Agatha Christie: Mord im Pfarrhaus

Info des Atlantik Verlags:
Vor wenigen Stunden hat Pfarrer Clement noch gesagt, der Menschheit würde ein großer Dienst erwiesen, wenn jemand Kirchenvorsteher Colonel Protheroe ins Jenseits befördere - nun ist Protheroe tatsächlich tot und Pfarrer Clement in einer unangenehmen Situaion. Zum Glück führt das seitliche Tor der Pfarrei direkt in den Garten von Miss Marple, die die Ermittlungen aufnimmt.

Agatha Christie: Mord im Pfarrhaus. (Murder at the Vicarage, 1930). Ein Fall für Miss Marple. Aus dem Englischen neu übersetzt von Irmela Brender. Hamburg: Atlantik, 2014 (1. Aufl. - Klagenfurt: Neuer Kaiser Verlag, 1930 - 1. Aufl. - der Neuübersetzung: Bern u.a.: Scherz, 1999), kartoniert, 270 S., 9.99 Euro (D), eBook 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Mord im Pfarrhaus

Agatha Christie: Mord im Pfarrhaus (2009)

Info des Fischer Verlags:
Ausgerechnet am Schreibtisch von Hochwürden wird Colonel Protheroe erschossen aufgefunden. Da genügend Gemeindeglieder allen Grund hatten, den Kirchenvorsteher ins Jenseits zu befördern, ist es Pfarrer Clement besonders unangenehm, dass er selbst gesagt hatte, der Menschheit würde damit ein großer Dienst erwiesen. Wie gut, das sich Miss Marples Gartentor zur Pfarrei hin öffnen lässt...

Agatha Christie: Mord im Pfarrhaus. (Murder at the Vicarage, 1930). Aus dem Englischen neu übersetzt von Irmela Brender. Frankfurt/M.: Fischer, 2009 (1. Aufl. - Klagenfurt: Neuer Kaiser Verlag, 1930 - 1. Aufl. - der Neuübersetzung: Bern u.a.: Scherz, 1999), Fischer Taschenbibliothek Nr. 51111, gebunden , 389 S., 9.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Mord im Pfarrhaus

Agatha Christie: Mord im Pfarrhaus (2005)

Info des Fischer Verlags:
Selbst der Pfarrer erklärt, wer Colonel Protheroe um die Ecke bringen würde, der erweise der Welt einen großen Dienst. Colonel Melchett fasst zusammen, was ganz St. Mary Mead über Protheroe denkt: "Niemand mag ihn." Colonel Protheroes Tochter bedauert, dass ihr Vater nicht anständig genug sei, von selbst zu sterben, und seine Frau erklärt schlicht: "Ich wollte er wäre tot." Ihr Liebhaber meint, alle wären froh, ihn los zu sein und der von Protheroe verurteilte Wilddieb schwört Rache. Doch als er dann tatsächlich ermordet wird, haben alle ein handfestes Alibi. Wie gut nur, dass Jane Marple sich mit der menschlichen Natur auskennt und durch nichts und niemanden täuschen lässt.

Der erste Fall der berühmten altjüngferlichen Meisterdetektivin aus St. Mary Mead!

Agatha Christie: Mord im Pfarrhaus. (Murder at the Vicarage, 1930). Roman. Aus dem Englischen neu übersetzt von Irmela Brender. Frankfurt/M.: Fischer Taschenbuch Verlag, 2005, (1. Aufl. - Klagenfurt: Neuer Kaiser Verlag, 1930 - 1. Aufl. - der Neuübersetzung: Bern u.a.: Scherz, 1999), Fischer Taschenbuch Nr. 16540, 283 S., 7.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Mord im Pfarrhaus

Agatha Christie: Mord im Pfarrhaus (2001)

Info des Scherz Verlags:
Der Colonel war ein wahres Ekel, das seine Mitmenschen in Angst und Schrecken versetzte. Als er ermordet wird, haben eine ganze Menge Leute ein handfestes Alibi. Doch erst Miss Marple kommt dem trickreichen Täter auf die Spur...

Agatha Christie: Mord im Pfarrhaus. (Murder at the Vicarage, 1930). Roman. Aus dem Englischen neu übersetzt von Irmela Brender. Bern u.a.: Scherz, 2001 (1. Aufl. - Bern: Scherz, 1952 - 1. Aufl. - der Neuübersetzung: Bern u.a.: Scherz, 1999), Scherz Krimis Nr. 1788, 283 S., 16.90 DM, 8.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Mord im Pfarrhaus

Agatha Christie: Mord im Pfarrhaus (1987)

Info des Scherz Verlags:
Wer diesen Mann ins Jenseits befördert, tut ein gutes Werk. Das sagt sogar Hochwürden...
Der Colonel war ein wahres Ekel, das seine Mitmenshcen in Angst und Schrecken versetzte. Als er ermordet wird haben eine ganze Menge Menschen ein handfestes Alibi. Doch erst Miss Marple kommt dem trickreichen Täter auf die Spur.

Agatha Christie: Mord im Pfarrhaus. (Murder at the Vicarage, 1930). Ein Miss-Marple-Krimi. Aus dem Englischen von Melanie Steinmetz. Bern u.a.: Scherz, 1987 (1. Aufl. - Bern: Scherz, 1952 - 1. Aufl. - der Neuübersetzung: Bern u.a.: Scherz, 1999), Scherz Krimis Nr. 1129, 194 S., 6.80 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Mord im Pfarrhaus

Agatha Christie: Mord im Pfarrhaus (1979)

Info des Aufbau Verlags:
Der Mord im Pfarrhaus des sonst so friedlichen Dörfchens St. Mary Mead ruft denn auch prompt die alte Dame auf den Plan. Während die Polizei hilflos im Dunklen tappt, kniet sich Mrs Marple begeistert in den komplizierten Fall. Beharrlich fügt sie ein Teil des Puzzles an das andere, bis das Bild fertig ist und ihr verrät, wer den allseits beliebten Oberst Protheroe erschoss.

Agatha Christie: Mord im Pfarrhaus. (Murder at the Vicarage, 1930). Ein Miss-Marple-Krimi. Aus dem Englischen von Melanie Steinmetz. Berlin: Weimar: Aufbau-Verlag, 1979 (1. Aufl. - Bern: Scherz, 1952), bb 429, 196 S., 1.85 Mark.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen