legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Kopfzerbrechen

Liza Cody: Kopfzerbrechen (1994)

Info des Goldmann Verlags:
Die sechzehnjährige Thea Hahn ist verschwunden, und Privatdetektivin Anna Lee soll sie finden. Als Anna den Teenager aufspürt, muß sie feststellen, daß Thea unter der makellosen Oberfläche ein schmerzliches Geheimnis verbirgt...

Liza Cody: Kopfzerbrechen. (Head Case, 1985). Roman. Aus dem Englischen von Doris Janhsen. München: Goldmann, 1994 (1. Aufl. - Frankfurt/M.: Ullstein, 1987 unter dem Titel »Kopf kaputt«), Goldmann Taschenbuch Nr. 42220, 223 S., 12.90 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Kopf kaputt

Liza Cody: Kopf kaputt (1987)

Info des Ullstein Verlags:
Die sechzehnjährige Thea Hahn ist ein außergewöhnliches Mädchen. "Einfach brillant", sagt der Professor, der sie in Wirtschaftswissenschaften unterrichtete. "Sie ist mir nie zur Last gefallen", bestätigt die Kusine, die besser auf sie hätte aufpassen sollen. Denn Thea Hahn ist verschwunden. Und als die Londoner Privatdetektivin Anna Lee den Teenager schließlich aufspürt, muß sie feststellen, daß Thea unter der makellosen Oberfläche ein schmerzliches Geheimnis verbirgt. Anna findet nicht das Mädchen, das sie gesucht hat.

Liza Cody: Kopf kaputt. (Head Case, 1985). Ein Anna-Lee-Roman. Aus dem Englischen und mit einem Nachwort von Doris Janhsen. Deutsche Erstausgabe. Frankfurt/M.: Ullstein, 1987, Ullstein-Buch Nr. 10457, 191 S., 8.80 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen