kaliber .38 - krimis im internet

 

Schwarzes Echo

Michael Connelly: Schwarzes Echo (2002)

Info des Heyne Verlags:
Detective Harry Bosch vom Morddezernat in Los Angeles hat Probleme, seit er in Notwehr einen unbewaffneten Mann erschossen hat. Er wird in eine andere Abteilung versetzt, wo er gleich mit seiner Vergangenheit konfrontiert wird und zugleich auf eine unglaubliche Geschichte von Korruption und Machtmissbrauch stößt.

Michael Connelly: Schwarzes Echo. (Black Echo, 1992). Roman. Aus dem Amerikanischen von Jörn Ingwersen. München: Heyne, 2002 (1. Aufl. - Frankfurt/M.: Ullstein, 1994), Heyne Bücher 01/13520, 511 S., 7.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

ABEBOOKS.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Schwarzes Echo

Michael Connelly: Schwarzes Echo (2000)

Info des Ullstein Verlags:
Harry Bosch, Elitepolizist unter den Detectives im Los Angeles Police Department, hat in vermeintlicher Notwehr einen Unbewaffneten erschossen. Zur Strafe wird er zu einer berüchtigten Einheit der Polizei von Hollywood versetzt. Bei einem Routinefall erkennt er in einem toten Junkie einen ehemaligen Kameraden aus dem Vietnamkrieg wieder. Einige merkwürdige Spuren lassen Bosch den Verdacht schöpfen, dass der Tote nicht freiwillig aus dem Leben geschieden ist. Sein Jagdinstinkt erwacht.

Michael Connelly: Schwarzes Echo. (Black Echo, 1992). Roman. Aus dem Amerikanischen von Jörn Ingwersen. München: Ullstein, 2000 (1. Aufl. - Frankfurt/M.: Ullstein, 1994), Ullstein Taschenbuch Nr. 24828, 511 S., 16.90 DM.

 

AMAZON.DE

ABEBOOKS.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Schwarzes Echo

Michael Connelly: Schwarzes Echo (1995)

Info des Ullstein Verlags:
Harry Bosch, Elitepolizist unter den Detectives im Los Angeles Police Department, hat in vermeintlicher Notwehr einen Unbewaffneten erschossen. Zur Strafe wird er zu einer berüchtigten Einheit der Polizei von Hollywood versetzt. Bei einem Routinefall erkennt er in einem toten Junkie einen ehemaligen Kameraden aus dem Vietnamkrieg wieder. Einige merkwürdige Spuren lassen Bosch den Verdacht schöpfen, dass der Tote nicht freiwillig aus dem Leben geschieden ist. Sein Jagdinstinkt erwacht.

Michael Connelly: Schwarzes Echo. (Black Echo, 1992). Roman. Aus dem Amerikanischen von Jörn Ingwersen. Frankfurt/M.: Ullstein, 1995 (1. Aufl. - Frankfurt/M.: Ullstein, 1994), Ullstein Nr. 23607, 495 S., 14.90 DM.

 

AMAZON.DE

ABEBOOKS.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Schwarzes Echo

Michael Connelly: Schwarzes Echo (1994)

Info des Ullstein Verlags:
Harry Bosch, Elitepolizist unter den Detectives im Los Angeles Police Department, hat in vermeintlicher Notwehr einen Unbewaffneten erschossen. Zur Strafe wird er zu einer berüchtigten Einheit der Polizei von Hollywood versetzt. Bei einem Routinefall erkennt er in einem toten Junkie einen ehemaligen Kameraden aus dem Vietnamkrieg wieder. Einige merkwürdige Spuren lassen Bosch den Verdacht schöpfen, dass der Tote nicht freiwillig aus dem Leben geschieden ist. Sein Jagdinstinkt erwacht.

Michael Connelly: Schwarzes Echo. (Black Echo, 1992). Roman. Aus dem Amerikanischen von Jörn Ingwersen. Deutsche Erstausgabe. Frankfurt/M.: Ullstein, 1994, 495 S., 29.80 DM.

 

AMAZON.DE

ABEBOOKS.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen