legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Phantom

Patricia Cornwell: Phantom (2011)

Info des Goldmann Verlags:
Unter großem öffentlichen Protest wird Ronnie Joe Waddel in Virginia auf dem elektrischen Stuhl hingerichtet. Wenig später wird Gerichtsmedizinerin Dr. Kay Scarpetta zu einem besonders grausamen Tatort gerufen: Ein Dreizehnjähriger ist brutal ermordet worden. Die Spuren am Tatort und die Vorgehensweise des Täters lassen nur einen möglichen Schluss zu: Joe Waddel muss der Mörder sein. Doch der lag zum Zeitpunkt der Tat schon auf Scarpettas Obduktionstisch... Ein Hingerichteter, der weitermordet?

Patricia Cornwell: Phantom. (Cruel and Unusual, 1993). Ein Kay-Scarpetta-Roman. Aus dem Amerikanischen von Georgia Sommerfeld. München: Goldmann, 2011 (1. Aufl. - München: Droemer Knaur, 1994 unter dem Titel »Vergebliche Entwarnung«), Goldmann Taschenbuch Nr. 46103, 381 S., 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Phantom

Patricia Cornwell: Phantom (2010)

Info des Verlags Hoffmann und Campe:
Unter großem öffentlichem Protest wird der Schwarze Ronnie Joe Waddell in Virginia auf dem elektrischen Stuhl hingerichtet. Wenig später bekommt es die Gerichtsmedizinerin Dr. Kay Scarpetta mit einem grausamen Mord an einem Dreizehnjährigen zu tun, den eigentlich nur Waddell begangen haben kann - nach seiner Obduktion...

Patricia Cornwells vierter Kay-Scarpetta-Roman wurde 1993 mit dem Gold Dagger Award ausgezeichnet und erschien auf Deutsch erstmals unter dem Titel Vergebliche Entwarnung.

Patricia Cornwell: Phantom. (Cruel and Unusual, 1993). Ein Kay-Scarpetta-Roman. Aus dem Amerikanischen von Georgia Sommerfeld. Sonderausgabe. Hamburg: Hoffmann und Campe, 2010 (1. Aufl. - München: Droemer Knaur, 1994 unter dem Titel »Vergebliche Entwarnung«), gebunden mit Schutzumschlag, 340 S., 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Phantom

Patricia Cornwell: Phantom (2008)

Info des Verlags Hoffmann und Campe:
Unter großem öffentlichem Protest wird der Schwarze Joe Ronnie Waddell auf dem elektrischen Stuhl hingerichtet. Wenig später bekommt es Kay Scarpetta mit einem grausamen Mord zu tun, den nur Waddell begangen haben kann - nach seiner Hinrichtung...

Die Tote lehnte blutüberströmt und mit schweren Bisswunden am Fernseher. Ganze Fleischstücke wurden der berühmten TV-Moderatorin herausgebissen. Am Tatort fand man Joe Ronnie Waddell im Drogenrausch. Ein klarer Fall: Der Schwarze wird auf dem elektrischen Stuhl hingerichtet. Während sich Dr. Kay Scarpetta auf die Autopsie des Mannes vorbereitet, stirbt ein dreizehnjähriger Junge einen grausamen Tod: Man findet ihn seltsam entstellt und mit schrecklichen Bisswunden an einen Müllcontainer gelehnt. Der Mord trägt die gleiche Handschrift wie der an der Fernsehmoderatorin. Aber wie soll der tote Ronnie Waddell ihn begangen haben? Dem Mord an dem Dreizehn-jährigen folgt eine weitere Gräueltat, die Kay Scarpetta und Pete Marino unlösbare Rätsel aufgibt. Es kann ja wohl nicht sein, dass ein Hingerichteter weitermordet...

Patricia Cornwell: Phantom. (Cruel and Unusual, 1993). Ein Kay-Scarpetta-Roman. Aus dem Amerikanischen von Georgia Sommerfeld. Hamburg: Hoffmann und Campe, 2008 (1. Aufl. - München: Droemer Knaur, 1994 unter dem Titel »Vergebliche Entwarnung«), gebunden mit Schutzumschlag, 333 S., 15.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Vergebliche Entwarnung

Patricia Cornwell: Vergebliche Entwarnung (2002)

Info des Verlags Droemer Knaur:
Während in einer kalten Winternacht im Staatsgefängnis von Virginia der Mörder Ronnie Waddell zum elektrischen Stuhl geführt wird und Dr. Kay Scarpetta sich in ihrem Obduktionsraum auf die Autopsie vorbereitet, wird der dreizehnjährige Eddie Heath Opfer eines grausamen Verbrechens. An einen Müllcontainer gelehnt und nackt wird sein eigenartig entstellter Körper aufgefunden.

Die Hinrichtung des Schwarzen Waddell und das Verbrechen an Eddie scheinen zunächst nichts miteinander zu tun zu haben, doch dann erinnern sich Kay Scarpetta und Lieutnant Marino, daß die von Waddell seinerzeit ermordete Fernsehmoderatorin in einem ganz ähnlichen Zustand wie Eddie gefunden wurde. War Ronnies Hinrichtung ein Justizirrtum?

Patricia Cornwell: Vergebliche Entwarnung. (Cruel and Unusual, 1993). Roman. Aus dem Amerikanischen von Georgia Sommerfeld. Sonderausgabe. München: Droemer Knaur, 2002 (1. Aufl. - München: Droemer Knaur, 1994), Knaur Taschenbuch Nr. 62104, 335 S., 7.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Vergebliche Entwarnung

Patricia Cornwell: Vergebliche Entwarnung (1997)

Info des Verlags Droemer Knaur:
Während in einer kalten Winternacht im Staatsgefängnis von Virginia der Mörder Ronnie Waddell zum elektrischen Stuhl geführt wird und Dr. Kay Scarpetta sich in ihrem Obduktionsraum auf die Autopsie vorbereitet, wird der dreizehnjährige Eddie Heath Opfer eines grausamen Verbrechens. An einen Müllcontainer gelehnt und nackt wird sein eigenartig entstellter Körper aufgefunden.

Die Hinrichtung des Schwarzen Waddell und das Verbrechen an Eddie scheinen zunächst nichts miteinander zu tun zu haben, doch dann erinnern sich Kay Scarpetta und Lieutnant Marino, daß die von Waddell seinerzeit ermordete Fernsehmoderatorin in einem ganz ähnlichen Zustand wie Eddie gefunden wurde. War Ronnies Hinrichtung ein Justizirrtum?

Patricia Cornwell: Vergebliche Entwarnung. (Cruel and Unusual, 1993). Roman. Aus dem Amerikanischen von Georgia Sommerfeld. München: Droemer Knaur, 1997 (1. Aufl. - München: Droemer Knaur, 1994), Knaur Taschenbuch Nr. 60731, 335 S., 14.90 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Vergebliche Entwarnung

Patricia Cornwell: Vergebliche Entwarnung (1995)

Info des Verlags Droemer Knaur:
Während in einer kalten Winternacht im Staatsgefängnis von Virginia der Mörder Ronnie Waddell zum elektrischen Stuhl geführt wird und Dr. Kay Scarpetta sich in ihrem Obduktionsraum auf die Autopsie vorbereitet, wird der dreizehnjährige Eddie Heath Opfer eines grausamen Verbrechens. An einen Müllcontainer gelehnt und nackt wird sein eigenartig entstellter Körper aufgefunden.

Die Hinrichtung des Schwarzen Waddell und das Verbrechen an Eddie scheinen zunächst nichts miteinander zu tun zu haben, doch dann erinnern sich Kay Scarpetta und Lieutnant Marino, daß die von Waddell seinerzeit ermordete Fernsehmoderatorin in einem ganz ähnlichen Zustand wie Eddie gefunden wurde. War Ronnies Hinrichtung ein Justizirrtum?

Patricia Cornwell: Vergebliche Entwarnung. (Cruel and Unusual, 1993). Roman. Aus dem Amerikanischen von Georgia Sommerfeld. München: Droemer Knaur, 1995 (1. Aufl. - München: Droemer Knaur, 1994), Knaur Taschenbuch Nr. 67103, 335 S., 12.90 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Vergebliche Entwarnung

Patricia Cornwell: Vergebliche Entwarnung (1994)

Info des Verlags Droemer Knaur:
Während in einer kalten Winternacht im Staatsgefängnis von Virginia der Mörder Ronnie Waddell zum elektrischen Stuhl geführt wird und Dr. Kay Scarpetta sich in ihrem Obduktionsraum auf die Autopsie vorbereitet, wird der dreizehnjährige Eddie Heath Opfer eines grausamen Verbrechens. An einen Müllcontainer gelehnt und nackt wird sein eigenartig entstellter Körper aufgefunden.

Die Hinrichtung des Schwarzen Waddell und das Verbrechen an Eddie scheinen zunächst nichts miteinander zu tun zu haben, doch dann erinnern sich Kay Scarpetta und Lieutnant Marino, daß die von Waddell seinerzeit ermordete Fernsehmoderatorin in einem ganz ähnlichen Zustand wie Eddie gefunden wurde. War Ronnies Hinrichtung ein Justizirrtum?

Patricia Cornwell: Vergebliche Entwarnung. (Cruel and Unusual, 1993). Roman. Aus dem Amerikanischen von Georgia Sommerfeld. Deutsche Erstausgabe. München: Droemer Knaur, 1994, gebunden mit Schutzumschlag, 335 S., 38.00 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen