legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Scarpetta

Patricia Cornwell: Scarpetta (2010)

Info des Goldmann Verlags:
Scarpetta im Fadenkreuz eines heimtückischen Killers
Am Silvesterabend findet man die Psychologiestudentin Terri Bridges erdrosselt in ihrem New Yorker Apartment. Ihr Freund Oscar Bane ist der Hauptverdächtige, wird jedoch aufgrund seiner bizarr anmutenden Erklärungen in die Gefängnispsychiatrie eingewiesen. Die Gerichtsmedizinerin Dr. Kay Scarpetta weiß nicht, ob sie ihm Glauben schenken soll, doch eines ist bald sicher: Terris Mörder spielt ein heimtückisches Spiel und hat ihr selbst dabei eine gefährliche Rolle zugewiesen...

Patricia Cornwell: Scarpetta. (Scarpetta, 2008). Ein Kay-Scarpetta-Roman. Aus dem Amerikanischen von Karin Dufner. München: Goldmann, 2010 (1. Aufl. - Hamburg: Hoffmann und Campe, 2009), Goldmann Taschenbuch Nr. 47166, 571 S., 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Scarpetta

Patricia Cornwell: Scarpetta (2009)

Info des Verlags Hoffmann und Campe:
Im Fadenkreuz des Killers
»Hochprozentiger Stoff. Ein Cocktail aus Adrenalin und Furcht.« The Times

Am Silvesterabend findet man die Psychologiestudentin Terri Bridges erdrosselt in ihrem New Yorker Apartment. Ihr Freund Oscar Bane wird aufgrund seiner bizarr anmutenden Erklärungen in die Gefängnispsychiatrie eingewiesen. Scarpetta weiß nicht, ob sie ihm Glauben schenken soll, doch eines ist bald sicher: Terris Mörder hat ein heimtückisches Spiel eingefädelt und sie aus nächster Nähe ins Visier genommen. Der Mordverdächtige Oscar Bane, kleinwüchsig, von zahlreichen Phobien geplagt und offensichtlich hochgradig paranoid, verweigert jegliche Kooperation mit den Behörden und behauptet, von Unbekannten überwacht und verfolgt zu werden. Der einzige Mensch, dem er sich anvertrauen will, ist die Gerichtsmedizinerin Dr. Kay Scarpetta. Von der New Yorker Staatsanwaltschaft um Amtshilfe gebeten, begibt sich Scarpetta in den Big Apple und untersucht den Tatverdächtigen. Ist Oscar Bane ein krankhaft auf Scarpetta fixierter Stalker, der dieses grauenhafte Verbrechen nur deshalb begangen hat, um sich der berühmten Forensikerin zu nähern? Oder schwebt er in höchster Lebensgefahr? Bevor Scarpetta diese Fragen beantworten kann, gerät sie selbst ins Fadenkreuz des Mörders.

Patricia Cornwell: Scarpetta. (Scarpetta, 2008). Roman. Aus dem Amerikanischen von Karin Dufner. Deutsche Erstausgabe. Hamburg: Hoffmann und Campe, 2009, gebunden mit Schutzumschlag, 590 S., 24.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen