legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Staub

Patricia Cornwell: Staub (2014)

Info des Goldmann Verlags:
Ein Besuch in ihrer Heimat wird zu einer grausamen Reise in die Vergangenheit...
Kay Scarpetta kehrt nach Richmond, Virginia, zurück - fünf Jahre, nachdem sie dort als Gerichtsmedizinerin entlassen wurde. Doch die Begegnung mit ihrem alten Leben steht unter keinem guten Stern. Ihr Nachfolger bittet um Mithilfe bei einem mysteriösen Fall: ein vierzehnjähriges Mädchen ist ohne erkennbare Todesursache gestorben. Als Scarpetta die Leiche obduziert, entdeckt sie alarmierende Spuren - und eine Fährte, die schließlich in ihre eigene Vergangenheit führt...

Patricia Cornwell: Staub. (Trace, 2004). Ein Kay-Scarpetta-Roman. Aus dem Amerikanischen von Karin Dufner. München: Goldmann, 2014 (1. Aufl. - Hamburg: Hoffmann und Campe, 2005), Goldmann Taschenbuch Nr. 47741, 506 S., 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Staub

Patricia Cornwell: Staub (2007)

Info des GoldmannVerlags:
Kay Scarpetta kehrt nach Richmond, Virginia, zurück - fünf Jahre, nachdem sie dort als Gerichtsmedizinerin entlassen wurde. Doch die Begegnung mit ihrem alten Leben steht unter keinem guten Stern. Ihr Nachfolger bittet um Mithilfe bei einem mysteriösen Fall: Ein vierzehnjähriges Mädchen ist ohne erkennbare Todesursache gestorben. Als Scarpetta die Leiche obduziert, entdeckt sie alarmierende Spuren - und eine Fährte, die schließlich in ihre eigene Vergangenheit führt...

Patricia Cornwell: Staub. (Trace, 2004). Ein Kay-Scarpetta-Roman. Aus dem Amerikanischen von Karin Dufner. München: Goldmann, 2007 (1. Aufl. - Hamburg: Hoffmann und Campe, 2005), Goldmann Taschenbuch Nr. 45437, 476 S., 9.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Staub

Patricia Cornwell: Staub (2005)

Info des Verlags Hoffmann und Campe:
Fünf Jahre nachdem sie dort als Gerichtsmedizinerin entlassen wurde, kehrt Kay Scarpetta nach Richmond, Virginia, zurück. Doch das Wiedersehen mit der Vergangenheit steht unter keinem guten Stern...

Kay Scarpetta wird von ihrem Nachfolger in Richmond, Virginia, gebeten, bei einem rätselhaften Todesfall zu helfen. Ein vierzehnjähriges Mädchen ist scheinbar ohne erkennbare Ursache gestorben. Hat man bei der Autopsie womöglich etwas übersehen? Scarpetta ist entsetzt über die Schlamperei, die an ihrer alten Wirkungsstätte Einzug gehalten hat. Als sie eine weitere Leiche in Augenschein nimmt, entdeckt sie eine alarmierende Parallele zum Fall des toten Mädchens: feine Spuren von Knochenstaub auf dem Körper. Allem Anschein nach hat der Täter im Krematorium der Gerichtsmedizin gearbeitet.

Patricia Cornwell: Staub. (Trace, 2004). Ein Kay-Scarpetta-Roman. Aus dem Amerikanischen von Karin Dufner. Deutsche Erstausgabe. Hamburg: Hoffmann und Campe, 2005, gebunden, 432 S., 23.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen