legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Hostage - Entführt

Robert Crais: Hostage - Entführt (2016)

Info des Heyne Verlags:
Jeff Talley war Verhandlungsführer bei der Sondereinheit SWAT in L.A. - bis eine der Geiselbefreiungen blutig endete. Seitdem hat er sich als Polizeichef in ein Provinznest zurückgezogen. Als ein Überfall dreier Jugendlicher schiefgeht, geraten Talleys Frau und seine Tochter in höchste Gefahr. Um seine Familie aus den Fängen der gnadenlosen Entführer zu retten, muss der Ermittler sich seiner Vergangenheit stellen. Und es bleiben ihm nur fünfzehn Stunden...

Robert Crais: Hostage - Entführt. (Hostage, 2001). Roman. Aus dem Amerikanischen von Andreas Heckmann. München: Heyne, 2016 (1. Aufl. - München: Goldmann, 2005), Heyne eBooks, 6200 KB (ca. 589 S.), 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Hostage - Entführt

Robert Crais: Hostage - Entführt (2006)

Info des Bertelsmann Verlags:
Viele Jahre lang war Jeff Talley bei der Polizei von Los Angeles für Verhandlungen mit Geiselnehmern zuständig. Als eine Geiselnahme in einer Katastrophe endet, ist Talley am Boden zerstört. Er verlässt Los Angeles und nimmt den Job als Polizeichef des provinziellen Bristo Camino in Ventura County an. Dort ist die Kriminalitätsrate vergleichsweise niedrig, aber bald holt ihn seine Vergangenheit wieder ein: Denn als eines Tages drei jugendliche Kriminelle am Stadtrand in der millionenschweren Villa des korrupten Buchhalters Walter Smith festsitzen, geraten sie in Panik und nehmen Smith und seine beiden Kinder als Geiseln. Talley übergibt den Fall zunächst an den Sheriff von Ventura County, aber auf dem Anwesen befinden sich Informationen, die einen geheimnisvollen Verbrecherring bloßstellen könnten. Um unerkannt zu bleiben, schrecken die Gangster vor nichts zurück: Sie nehmen Talleys Frau und Tochter als Geiseln, um ihn zur Rückkehr in die Verhandlungen zu zwingen. Die Situation spitzt sich zu, und für Talley beginnt ein Albtraum.

Robert Crais: Hostage - Entführt. (Hostage, 2001). Roman. Aus dem Amerikanischen von Andreas Heckmann. Sonderausgabe. München: Bertelsmann, 2006 (1. Aufl. - München: Goldmann, 2005), Stern Krimi-Bibliothek Bd. 11, gebunden, 444 S., 6.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Hostage - Entführt

Robert Crais: Hostage - Entführt (2005)

Info des Goldmann Verlags:
Jeff Talley war Verhandlungsführer bei Geiselnahmen der Sondereinheit SWAT - bis einer seiner Einsätze blutig scheiterte. Jetzt hat er einen deutlich ungefährlicheren Job: als Polizeichef in einem Provinznest. Bis zu dem Tag, als dort drei Jugendliche nach einem misslungenen Überfall den Familienvater Smith und seine beiden Kinder als Geiseln nehmen. Smith steht mit der Unterwelt in Verbindung. Die fürchtet nun, dass geheime Daten in die Hände der Polizei geraten könnten - und entführt Talleys Frau und Tochter, um ihn zu erpressen. Der muss nun an allen Fronten kämpfen: Bei den offiziellen Verhandlungen mit den Jugendlichen, bei den geheimen mit den Entführern seiner Familie und gegen sein persönliches Trauma. Der Einzelkämpfer steht vor der Bewährungsprobe seines Lebens und er hat nur fünfzehn Stunden Zeit...

Robert Crais: Hostage - Entführt. (Hostage, 2001). Roman. Aus dem Amerikanischen von Andreas Heckmann. Deutsche Erstausgabe. München: Goldmann, 2005, Goldmann Taschenbuch Nr. 45427, 444 S., 7.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen