legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Andromeda

Michael Crichton: Andromeda (1995 ?)

Info des Verlags Droemer Knaur:
Als eine unbemannte amerikanische Raumsonde von ihrer Bahn abkommt und in einer kleinen Siedlung in Arizona landet, sterben die Einwohner kurz darauf einen plötzlichen Tod.

Offensichtlich hat die Sonde eine rätselhafte Seuche eingeschleppt. Keiner weiß was der Erreger dieser Epidemie ist, der sich hinter dem Kennwort "Andromeda" verbirgt.

Michael Crichton: Andromeda. (The Andromeda Strain, 1969). Roman. Aus dem Amerikanischen von Norbert Wölfl. München: Droemer Knaur, 1995 (1. Aufl. - München: Droemer Knaur, 1969), Knaur Taschenbuch Nr. 3258, 255 S., 10.90 DM

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Andromeda

Michael Crichton: Andromeda (1994)

Info des Verlags Droemer Knaur:
Als eine unbemannte amerikanische Raumsonde von ihrer Bahn abkommt und in einer kleinen Siedlung in Arizona landet, sterben die Einwohner kurz darauf einen plötzlichen Tod.

Offensichtlich hat die Sonde eine rätselhafte Seuche eingeschleppt. Keiner weiß was der Erreger dieser Epidemie ist, der sich hinter dem Kennwort "Andromeda" verbirgt.

Michael Crichton: Andromeda. (The Andromeda Strain, 1969). Roman. Aus dem Amerikanischen von Norbert Wölfl. München: Droemer Knaur, 1994 (1. Aufl. - München: Droemer Knaur, 1969), Knaur Taschenbuch Nr. 3258, 255 S., 10.00 DM

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Andromeda

Michael Crichton: Andromeda (1991)

Info des Verlags Droemer Knaur:
Als eine unbemannte amerikanische Raumsonde von ihrer Bahn abkommt und in einer kleinen Siedlung in Arizona landet, sterben die Einwohner kurz darauf einen plötzlichen Tod.

Offensichtlich hat die Sonde eine rätselhafte Seuche eingeschleppt. Keiner weiß was der Erreger dieser Epidemie ist, der sich hinter dem Kennwort "Andromeda" verbirgt.

Michael Crichton: Andromeda. (The Andromeda Strain, 1969). Roman. Aus dem Amerikanischen von Norbert Wölfl. München: Droemer Knaur, 1991 (1. Aufl. - München: Droemer Knaur, 1969), Knaur Taschenbuch Nr. 3258, 255 S., 9.80 DM

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Andromeda

Michael Crichton: Andromeda (1981)

Info des Verlags Droemer Knaur:
Eine unbemannte amerikanische Sonde kommt von ihrer Bahn ab und stürzt auf eine kleine Siedlung in Arizona. Unbemerkt bringt sie Sporen aus dem All mit... eine rätselhafte Seuche breitet sich aus.

Michael Crichton: Andromeda. (The Andromeda Strain, 1969). Science-fiction-Roman. Aus dem Amerikanischen von Norbert Wölfl. München: Droemer Knaur, 1981 (1. Aufl. - München: Droemer Knaur, 1969), Knaur Taschenbuch Nr. 5731 (Knaur-Science-fiction), 255 S., 6.80 DM

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Andromeda

Michael Crichton: Andromeda (1972)

Info des Verlags Droemer Knaur:
Als eine unbemannte amerikanische Raumsonde von ihrer Bahn abkommt und in einer kleinen Siedlung in Arizona landet, sterben die Einwohner kurz darauf einen plötzlichen Tod.

Offensichtlich hat die Sonde eine rätselhafte Seuche eingeschleppt. Keiner weiß was der Erreger dieser Epidemie ist, der sich hinter dem Kennwort "Andromeda" verbirgt.

Michael Crichton: Andromeda. (The Andromeda Strain, 1969). Science-fiction-Roman. Aus dem Amerikanischen von Norbert Wölfl. München: Droemer Knaur, 1972 (1. Aufl. - München: Droemer Knaur, 1969), Knaur Taschenbücher Nr. 278, 255 S., 4.80 DM

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen