legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Timeline

Michael Crichton: Timeline (2003)

Info des Goldmann Verlags:
Drei Wissenschaftler stehen plötzlich der Erfüllung eines Menschheitstraums gegenüber - einer Zeitmaschine. Mit Hilfe der Quantentechnologie reisen sie ins französische Mittelalter, in die Wirren des Hundertjährigen Krieges. Doch der Traum gerät zum Alptraum, und plötzlich gibt es nur noch ein Ziel: Sie wollen überleben...

Michael Crichton: Timeline. (Timeline, 1999). Roman zum Film. Jetzt verfilmt von Starregisseur Richard Donner. Aus dem Amerikanischen von Klaus Berr. München: Goldmann, 2003 (1. Aufl. - München: Blessing, 2000), Goldmann Taschenbuch Nr. 45575, 634 S. mit Illusatrationen, 10.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Timeline

Michael Crichton: Timeline (2002)

Info des Goldmann Verlags:
An der idyllischen Dordogne in Frankreich liegt das Ausgrabungscamp des amerikanischen Geschichtsprofessors Edward Johnston. Hier bekämpften sich Engländer und Franzosen Mitte des 14. Jahrhunderts während des Hundertjährigen Krieges, und die vier Ruinen - zwei Festungen, eine Mühle und ein Kloster - sind für Johnston und seine Studenten ein ideales Betätigungsfeld. Eines Tages kommt Professor Johnston ein unheimlicher Verdacht: Könnte es sein, dass die amerikanische High-Tech-Firma ITC, die sein Forschungsprojekt seit Jahren großzügig unterstützt, eine Zeitmaschine entwickelt hat und damit bereits in die Vergangenheit gereist ist? Wie sonst ist die Genauigkeit eines Aufrissplans des Klosters zu erklären, der ihm aus Amerika in die Hände gespielt wurde? Wutentbrannt fährt Johnston in die USA. Nur wenige Tage später erreicht ein erregter Anruf das Camp: Der Professor sei ins Mittelalter gereist, und seine Studenten würden dringend gebeten, ihn von dort zurückzuholen. Auf den Wissenschaftshistoriker Chris, die Architektin Katherine und den Alltagshistoriker André wartet die Begegnung mit einer sensationellen Maschinerie, die die Erfüllung eines uralten Menschheitstraum in greifbare Nähe rückt - und eine Reise zurück in eben die Zeit, an deren Erforschung sie schon seit Jahren arbeiten. Die Verlockung, sie hautnah zu erleben - und dabei den Professor zu retten - ist größer als jede Angst...

Michael Crichton: Timeline. (Timeline, 1999). Roman. Aus dem Amerikanischen von Klaus Berr. München: Goldmann, 2002 (1. Aufl. - München: Blessing, 2000), Goldmann Taschenbuch Nr. 45122, 634 S., 11.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Timeline

Michael Crichton: Timeline (2001)

Info des Blessing Verlags:
Ein Ausgrabungscamp in Frankreich: Hier befinden sich vier Ruinen aus dem 14. Jahrhundert, Spuren des Hundertjährigen Kriegs. Die Genauigkeit des Aufrissplans eines der Gebäude weckt den Argwohn des Geschichtsprofessors Edward Johnston. Er mutmaßt, dass die amerikanische Firma, die sein Forschungsprojekt seit Jahren unterstützt, eine Zeitmaschine entwickelt hat und bereits Mitarbeiter in die Vergangenheit geschickt hat. Er fliegt in die USA und wenige Tage später erreicht seine Studenten die Nachricht, ihr Professor sei ins Mittelalter gereist und sie sollten ihn zurückholen. Ein alter Menschheitstraum rückt in greifbare Nähe. Doch bald müssen die Zeitreisenden in den Wirren des Hundertjährigen Kriegs ums Überleben kämpfen.

Michael Crichton: Timeline. (Timeline, 1999). Eine Reise in die Mitte der Zeit. Roman. Aus dem Amerikanischen von Klaus Berr. Sonderausgabe. München: Blessing, 2001 (1. Aufl. - München: Blessing, 2000), gebunden mit Schutzumschlag (?), 571 S., 25.00 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Timeline

Michael Crichton: Timeline (2000)

Info des Blessing Verlags:
Ein Ausgrabungscamp in Frankreich: Hier befinden sich vier Ruinen aus dem 14. Jahrhundert, Spuren des Hundertjährigen Kriegs. Die Genauigkeit des Aufrissplans eines der Gebäude weckt den Argwohn des Geschichtsprofessors Edward Johnston. Er mutmaßt, dass die amerikanische Firma, die sein Forschungsprojekt seit Jahren unterstützt, eine Zeitmaschine entwickelt hat und bereits Mitarbeiter in die Vergangenheit geschickt hat. Er fliegt in die USA und wenige Tage später erreicht seine Studenten die Nachricht, ihr Professor sei ins Mittelalter gereist und sie sollten ihn zurückholen. Ein alter Menschheitstraum rückt in greifbare Nähe. Doch bald müssen die Zeitreisenden in den Wirren des Hundertjährigen Kriegs ums Überleben kämpfen.

Michael Crichton: Timeline. (Timeline, 1999). Eine Reise in die Mitte der Zeit. Roman. Aus dem Amerikanischen von Klaus Berr. Deutsche Ersausgabe. München: Blessing, 2000, gebunden mit Schutzumschlag, 571 S., 44.00 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen