legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Böses Erwachen

Deborah Crombie: Böses Erwachen (2001)

In den verlassenen Londoner Royal Albert Docks wird die Leiche der jungen Millionenerbin Annabelle Hammond gefunden. Als Superintendent Duncan Kincaid und Seargent Gemma James von Scotland Yard mit ihren Recherchen beginnen, erscheint zunächst jeder verdächtig.: Annabelles High-Society-Verlobter,der Straßenmusikant, der sie wohl als letzter lebend gesehen hat, der Exmann ihrer Schwester - sie alle hatten ein Motiv. Doch die Wurzeln des Falles reichen bis weit in die Vergangenheit zurück. Eine Geschichte von Vertrauen und Betrug, deren Folgen irgendwann nicht mehr zu kontrollieren sind...

Deborah Crombie: Böses Erwachen. (Kissed a Sad Goodbye, 1999). Roman. Aus dem Englischen von Christine Frauendorf-Mössel. Sonderausgabe. München: Goldmann, 2001 (1. Aufl. - München: Goldmann, 1999), Goldmann Taschenbuch Nr. 44928, 446 S., 15.00 DM, 7.50 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Böses Erwachen

Deborah Crombie: Böses Erwachen (2001)

Info des Goldmann Verlags:
London während des Zweiten Weltkriegs: Als deutsche Bomber die Stadt verwüsten, flüchtet ein Junge aus dem East End aufs Land. Dort lernt er nicht nur die Freuden des Landlebens kennen, sondern auch die Leidenschaft der ersten Liebe. 50 Jahre später erzählt ihm seine Frau unsicher und stockend von ihren Erfahrungen als Evakuierte - Erfahrungen, über die sie noch nie zuvor gesprochen hat. Und als sich die Vergangenheit, die lange ruhte, plötzlich in die Gegenwart eingreift, stehen Superintendent Duncan Kincaid und Sergeant Gemma James von Scotland Yard zunächst hilflos vor den verheerenden Konsequenzen.

Von den tödlichen Bombardierungen im September 1939 bis zur Gegenwart, als die Leiche der jungen Erbin eines Tee-Imperiums in den verlassenen Royal Albert Docks gefunden wird, spinnt Deborah Crombie die Fäden einer Geschichte von zwei jungen Männern, die zunächst Verbündete, dann Freunde werden. Es ist eine Geschichte von Vertrauen und Betrug, deren Folgen irgendwann nicht mehr zu kontrollieren sind.

Deborah Crombie: Böses Erwachen. (Kissed a Sad Goodbye, 1999). Roman. Aus dem Amerikanischen von Christine Frauendorf-Mössel. München: Goldmann, 2001 (1. Aufl. - München: Goldmann Taschenbuch Verlag, 1999), Goldmann Taschenbuch Nr. 5468, 448 S., 8.50 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Böses Erwachen

Deborah Crombie: Böses Erwachen (2000)

Die Vergangenheit ruht nie.
In den verlassenen Londoner Royal Albert Docks wird die Leiche der jungen Millionenerbin Annabelle Hammond gefunden. Als Superintendent Duncan Kincaid und Seargent Gemma James von Scotland Yard mit ihren Recherchen beginnen, erscheint zunächst jeder verdächtig.: Annabelles High-Society-Verlobter,der Straßenmusikant, der sie wohl als letzter lebend gesehen hat, der Exmann ihrer Schwester - sie alle hatten ein Motiv. Doch die Wurzeln des Falles reichen bis weit in die Vergangenheit zurück. Eine Geschichte von Vertrauen und Betrug, deren Folgen irgendwann nicht mehr zu kontrollieren sind...

Deborah Crombie: Böses Erwachen. (Kissed a Sad Goodbye, 1999). Roman. Aus dem Englischen von Christine Frauendorf-Mössel. Sonderausgabe. München: Goldmann, 2000 (1. Aufl. - München: Goldmann, 1999), Goldmann Taschenbuch Nr. 44794, 446 S., ?.?? DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Böses Erwachen

Deborah Crombie: Böses Erwachen (1999)

In den verlassenen Londoner Royal Albert Docks wird die Leiche der jungen Millionenerbin Annabelle Hammond gefunden. Als Superintendent Duncan Kincaid und Seargent Gemma James von Scotland Yard mit ihren Recherchen beginnen, erscheint zunächst jeder verdächtig.: Annabelles High-Society-Verlobter,der Straßenmusikant, der sie wohl als letzter lebend gesehen hat, der Exmann ihrer Schwester - sie alle hatten ein Motiv. Doch die Wurzeln des Falles reichen bis weit in die Vergangenheit zurück. Eine Geschichte von Vertrauen und Betrug, deren Folgen irgendwann nicht mehr zu kontrollieren sind...

Deborah Crombie: Böses Erwachen. (Kissed a Sad Goodbye, 1999). Roman. Aus dem Englischen von Christine Frauendorf-Mössel. Sonderausgabe zum Welttag des Buches. München: Goldmann, 1999 (1. Aufl. - München: Goldmann, 1999), gebunden mit Schutzumschlag, 446 S., 25.00 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Böses Erwachen

Deborah Crombie: Böses Erwachen (1999)

Die Vergangenheit ruht nie.
Das wird Superintendent Duncan Kincaid und seiner Kollegin Gemma Jones tragisch bewußt, als sie die Leiche einer jungen Frau in den Londoner Docks finden. Denn der Mord ist auf seltsame Weise mit einem Ereignis verbunden, das lange Jahre zurückliegt. Alles begann 1939 - das Jahr, in dem deutsche Bomber die englische Hauptstadt bedrohten. Damals lernten sich zwei junge Männer kennen, die das Schicksal für immer aneinanderkettete...

Deborah Crombie: Böses Erwachen. (Kissed a Sad Goodbye, 1999). Roman. Aus dem Englischen von Christine Frauendorf-Mössel. Deutsche Erstausgabe. München: Goldmann, 1999, Goldmann Taschenbuch Nr. 44199, 446 S., 16.90 DM, später 9.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen