legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Geheimcode Makaze

Clive Cussler: Geheimcode Makaze (2009)

Info des Blanvalet Verlags:
Der Tod lauert unter Wasser...
Zwei U-Boote des Todes waren die letzte Trumpfkarte der Japaner im Zweiten Weltkrieg, doch keines erreichte sein Ziel. Aber sie und ihre tödliche Fracht waren nicht verloren, sondern nur verschollen - bis heute! Ein zwielichtiger Industriemagnat spürt sie auf und bedroht mit seinen skrupellosen Plänen die gesamte Erde. Es gibt nur drei Menschen, die ihn aufhalten können. Eine junge Meeresbiologin, ein Marineingenieur - und der Vater der beiden: Dirk Pitt, der legendäre Chef der NUMA!

Mit allen Zutaten für eine schlaflose Lesenacht: exotische Schauplätze, teuflische Verschwörungen und hautnahe Action-Szenen!

Clive Cussler: Geheimcode Makaze. (Black Wind, 2004 mit Dirk Cussler). Ein Dirk-Pitt-Roman. Aus dem Amerikanischen von Oswald Olms. München: Blanvalet, 2009 (1. Aufl. - München: Blanvalet, 2006), Blanvalet Taschenbuch Nr. 37151, 508 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Geheimcode Makaze

Clive und Dirk Cussler: Geheimcode Makaze (2006)

Info des Blanvalet Verlags:
Der Tod lauert unter Wasser... - Erstklassige Abenteuer-Spannung mit dem unvergleichlichen Dirk Pitt!
Er hat einen perfiden Plan - mit vernichtenden Konsequenzen für die Welt. Nur drei Menschen könnten ihn noch aufhalten. Eine junge Meeresbiologin namens Summer, ein Marineingenieur namens Dirk - und der Vater der beiden: Dirk Pitt, der legendäre Chef der NUMA.

Dezember 1944: Japan zieht seine letzte Trumpfkarte, um die Niederlage im Zweiten Weltkrieg abzuwenden. Zwei U-Boote werden zur Westküste der Vereinigten Staaten entsandt. Nur eine Hand voll Militärs hat Kenntnis davon. Die Fracht: ein todbringender Virus aus dem Labor des Teufels. Die Mission: das Entfachen des Infernos. Keines der U-Boote erreicht sein Ziel. Aber sie sind nicht verloren, nur verschollen - bis heute.

Schon früher hat Dirk Pitt dem Bösen ins Auge geblickt, schon früher hat er mit seinen Kindern zusammengearbeitet, um es zu bannen. Doch noch nie waren sie der Hölle so nah wie in diesem Fall...

Clive und Dirk Cussler: Geheimcode Makaze. (Black Wind, 2004). Ein Dirk-Pitt-Roman. Aus dem Amerikanischen von Oswald Olms. Deutsche Erstausgabe. München: Blanvalet, 2006, gebunden mit Schutzumschlag, 508 S., 21.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen