legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Così fan tutti

Michael Dibdin: Così fan tutti (2016)

Info des Unionsverlags:
Polizeikommissar Aurelio Zen lebt im Chaos: Man hat ihn nach Neapel strafversetzt, seine Frau will sich scheiden lassen, und seine Geliebte erwartet ein Kind von ihm. Zu allem Überfluss findet in der Stadt am Vesuv gerade eine politische Säuberungsaktion statt. Zunächst verschwinden dubiose Geschäftsmänner, korrupte Politiker und stadtbekannte Mafiosi spurlos. Und als der Kommissar sich auf die Suche nach den Drahtziehern begibt, gerät er selbst in höchste Lebensgefahr.

Michael Dibdin: Così fan tutti. (Cosi fan tutti, 1996). Aurelio Zen ermittelt in Neapel. Aus dem Englischen von Ellen Schlootz. Zürich: Unionsverlag, 2016 (1. Aufl. - München: Goldmann, 1997), UT metro Nr. 732, 312 S., 12.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Così fan tutti

Michael Dibdin: Così fan tutti (2015)

Info des Unionsverlags:
Polizeikommissar Aurelio Zen lebt im Chaos: Man hat ihn nach Neapel strafversetzt, seine Frau will sich scheiden lassen, und seine Geliebte erwartet ein Kind von ihm. Zu allem Überfluss findet in der Stadt am Vesuv gerade eine politische Säuberungsaktion statt. Zunächst verschwinden dubiose Geschäftsmänner, korrupte Politiker und stadtbekannte Mafiosi spurlos. Und als der Kommissar sich auf die Suche nach den Drahtziehern begibt, gerät er selbst in höchste Lebensgefahr.

Michael Dibdin: Così fan tutti. (Cosi fan tutti, 1996). Aurelio Zen ermittelt in Neapel. Aus dem Englischen von Ellen Schlootz. Zürich: Unionsverlag, 2015 (1. Aufl. - München: Goldmann, 1997), eBook, 5707 KB (ca. 288 S.), 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Cosi fan tutti

Michael Dibdin: Cosi fan tutti (1999)

Info des Goldmann Verlags:
Seine Frau will sich scheiden lassen, seine Geliebte kriegt von ihm ein Kind, und seine neue Vermieterin lockt mit ihren Reizen. Bald wird es noch komplizierter, denn in Neapel findet gerade eine politische Säuberungsaktion statt: Mafiosi und korrupte Politiker verschwinden spurlos. Und bald gerät auch Aurelio Zen in höchste Lebensgefahr...

Michael Dibdin: Cosi fan tutti. (Cosi fan tutti, 1996). Ein Aurelio-Zen-Roman. Aus dem Englischen von Ellen Schlootz. München: Goldmann, 1999 (1. Aufl. - München: Goldmann, 1997), Goldmann Taschenbuch Nr. 5288, 285 S., 14.90 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Cosi fan tutti

Michael Dibdin: Cosi fan tutti (1997)

Info des Goldmann Verlags:
Der nach Neapel strafversetzte Aurelio Zen betrachtet seine Arbeit überwiegend als komische Oper frei nach Mozart. Statt sich nach Polizistenart um Verbrecher zu kümmern, droht er der Vielfalt der weiblichen Reize zu erliegen. Doch als in alarmierender Zahl dubiose Geschäftsmänner, korrupte Politiker und stadtbekannte Mafiosi von der Bildfläche verschwinden, wird Aurelio aus heiterem Himmel in eine hochbrisante Affäre verwickelt. Irgend jemand scheint politische Säuberung allzu wörtlich zu nehmen...

Michael Dibdin: Cosi fan tutti. (Cosi fan tutti, 1996). Roman. Aus dem Englischen von Ellen Schlootz. Deutsche Erstausgabe. München: Goldmann, 1997, Goldmann Taschenbuch Nr. 43769, 285 S., 14.90 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen