legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Sizilianisches Finale

Michael Dibdin: Sizilianisches Finale (2016)

Info des Unionsverlags:
»Ein scharfer, brillant geschriebener Blick auf das Italien von heute.« Tobias Gohlis, Die Zeit
Polizeikommissar Aurelio Zen erhält den Auftrag, vor dem er sich immer gefürchtet hat: Er muss nach Sizilien, wo er auf Geheiß des Innenministeriums die Arbeit der erst kürzlich ins Leben gerufenen Anti-Mafia-Einheit der Staatspolizei überwachen soll.

Da das Innenministerium mit der Staatspolizei rivalisiert, steht Aurelio Zen von Anfang an zwischen den Fronten. Obendrein gerät auch noch das Privatleben des Kommissars völlig aus den Fugen - Zen gerät an seine Grenzen.

Michael Dibdin: Sizilianisches Finale. (Blood Rain, 1999). Aurelio Zen ermittelt in Sizilien. Kriminalroman. Aus dem Englischen von Ellen Schlootz. Zürich: Unionsverlag, 2016 (1. Aufl. - München: Goldmann, 2001), UT metro 746, ca. 304 S., 12.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Sizilianisches Finale

Michael Dibdin: Sizilianisches Finale (2015)

Info des Unionsverlags:
Nachdem er seinen letzten Fall zwischen den sanften Hügeln und üppigen Weinbergen des Piemont lösen durfte, erhält Polizeikommissar Aurelio Zen nun den Auftrag, vor dem er sich immer gefürchtet hat: Er muss nach Sizilien, wo er auf Geheiß des Innenministeriums die Arbeit der erst kürzlich ins Leben gerufenen Anti-Mafia-Einheit der Staatspolizei überwachen soll. Da das Innenministerium mit der Staatspolizei rivalisiert, steht Aurelio Zen von Anfang an zwischen den Fronten. Auch das Privatleben des Kommissars gerät völlig aus den Fugen.

Michael Dibdin: Sizilianisches Finale. (Blood Rain, 1999). Aurelio Zen ermittelt in Sizilien. Kriminalroman. Aus dem Englischen von Ellen Schlootz. Zürich: Unionsverlag, 2015 (1. Aufl. - München: Goldmann, 2001), eBook, 6387 KB (ca. 275 S.), 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Sizilianisches Finale

Michael Dibdin: Sizilianisches Finale (2001)

Info des Goldmann Verlags:
Nachdem er seinen letzten Fall zwischen den sanften Hügeln und üppigen Weinbergen des Piemont lösen durfte, erhält Aurelio Zen nun den Auftrag, vor dem er sich immer gefürchtet hat: Er muss nach Sizilien, wo er auf Geheiß des Innenministeriums die Arbeit der erst kürzlich ins Leben gerufenen Anti-Mafia-Einheit der Staatspolizei überwachen soll. Da das Innenministerium mit der Staatspolizei rivalisiert, steht Zen von Anfang an zwischen den Fronten.

Zunächst hat er aber nicht viel anderes zu tun, als mit den Offizieren der Einheit essen zu gehen, sich mit ihnen zu unterhalten und nach Rom zu berichten. Aber lange hält das dolce vita nicht an: In einem Eisenbahnwaggon wird die halbverweste Leiche eines jungen Mannes gefunden, der einem mächtigen Mafia-Clan angehörte, und Zen gerät mitten ins Kreuzfeuer von machthungrigen Politikern, Bürokraten und Mafia-Bossen. Aber auch privat kommt Zen aus dem Gleichgewicht: In Catania trifft er Carla, eine junge Computerspezialistin, von der er annimmt, sie sei seine Tochter. Zen hofft, dass Carla das emotionale Loch in seinem Leben füllt - und ist mehr als verwirrt, als er merkt, dass sich die Untersuchungsrichterin Corinna Nunziatella, von der er nicht weiß, ob sie mit oder gegen ihn arbeitet, zu Carla hingezogen fühlt.

Als Zens Mutter in Rom einen mysteriösen Tod stirbt und Carla zusammen mit Corinna ermordet wird, erleidet Zen einen Nervenzusammenbruch. Und auf dem Höhepunkt seines bisher schwierigsten Falles stellt er sich die Frage, ob die Dinge nicht immer schlimmer werden, je näher er der Wahrheit kommt...

Michael Dibdin: Sizilianisches Finale. (Blood Rain, 1999). Ein Aurelio-Zen-Roman. Aus dem Englischen von Ellen Schlootz. Deutsche Erstausgabe. München: Goldmann, 2001, Goldmann Taschenbuch Nr. 45088, 310 S., 8.50 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen