legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Der Mordfall Skarabäus

S. S. van Dine: Der Mordfall Skarabäus (2002)

Info des Verlags DuMont:
Als ein berühmter Kunstmäzen ermordet in seinem Privatmuseum aufgefunden wird, schaltet die Polizei den gewandten Philo Vance ein. Dank seiner einzigartigen psychologischen Methoden und seiner Kenntnis ägyptischer Geschichte deckt Vance die Zusammenhänge zwischen einem Lapislazuli-Skarabäus und dem schaurigen Verbrechen auf.

S.S. van Dine: Der Mordfall Skarabäus. (The Scarab Murder Case, 1930). Roman. Aus dem Amerikanischen neu übersetzt von Manfred Allié. Köln: DuMont, 2002 (1. Aufl. - München: Heyne, 1973 unter dem Titel »Mordakte Skarabäus«), DuMont's Kriminalbibliothek Bd. 1108, 314 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen