kaliber .38 - krimis im internet

 

Die Schwarze Dahlie

James Ellroy: Black Dahlia - Die Schwarze Dahlie (2006)

Info des Ullstein Verlags:
Verfilmt von Brian De Palma (Mission Impossible) mit Scarlett Johansson (Lost in Translation) und Josh Hartnett (Pearl Harbor, Sin City)
Ihr Name war Elizabeth Short, genannt die Schwarze Dahlie. Sie war gerade 22 Jahre alt, als ihre bestialisch zugerichtete Leiche an einem Januarmorgen des Jahres 1947 in Los Angeles gefunden wurde.

Ein Thriller über Liebe, Wahnsinn und Tod im Hollywood der vierziger Jahre - basierend auf den Fakten eines der rätselhaftesten Kriminalfälle der USA.

James Ellroy: Black Dahlia - Die Schwarze Dahlie. (The Black Dahlia, 1987). Roman zum Film. Mit vierfarbigem Bildteil und einem aktuellen Nachwort des Autors. Aus dem Amerikanischen von Jürgen Behrens. Berlin: Ullstein, 2006 (1. Aufl. - Frankfurt/M. u.a.: Ullstein, 1988), Ullstein Taschenbuch Nr. 26675, 496 S., 9.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

ABEBOOKS.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Schwarze Dahlie

James Ellroy: Die Schwarze Dahlie (2003)

Info des Ullstein Verlags:
Ihr Name war Elizabeth Short, genannt die Schwarze Dahlie. Sie war gerade 22 Jahre alt, als ihre bestialisch zugerichtete Leiche an einem Januarmorgen des Jahres 1947 in Los Angeles gefunden wurde. Basierend auf den Fakten eines der rätselhaftesten Kriminalfälle der USA schrieb James Ellroy diesen Thriller über Liebe, Wahnsinn und Tod im Hollywood der vierziger Jahre.

James Ellroy: Die Schwarze Dahlie. (The Black Dahlia, 1987). Roman. Mit einem Nachwort des Autors. Aus dem Amerikanischen von Jürgen Behrens. Jubiläumsausgabe. München: Ullstein, 2003 (1. Aufl. - Frankfurt/M. u.a.: Ullstein, 1988), Ullstein Taschenbuch Nr. 25610, 475 S., 5.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

ABEBOOKS.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Schwarze Dahlie

James Ellroy: Die Schwarze Dahlie (2002)

Info des Ullstein Verlags:
Ihr Name war Elizabeth Short, genannt die Schwarze Dahlie. Sie war gerade 22 Jahre alt, als ihre bestialisch zugerichtete Leiche an einem Januarmorgen des Jahres 1947 in Los Angeles gefunden wurde. Basierend auf den Fakten eines der rätselhaftesten Kriminalfälle der USA schrieb James Ellroy diesen Thriller über Liebe, Wahnsinn und Tod im Hollywood der vierziger Jahre.

James Ellroy: Die Schwarze Dahlie. (The Black Dahlia, 1987). Roman. Aus dem Amerikanischen von Jürgen Behrens. München: Ullstein, 2002 (1. Aufl. - Frankfurt/M. u.a.: Ullstein, 1988), Ullstein Taschenbuch Nr. 25489, 475 S., ?.?? Euro (D).

 

AMAZON.DE

ABEBOOKS.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Schwarze Dahlie

James Ellroy: Die Schwarze Dahlie (2001)

Info des Ullstein Verlags:
Ihr Name war Elizabeth Short, genannt die Schwarze Dahlie. Sie war gerade 22 Jahre alt, als ihre bestialisch zugerichtete Leiche an einem Januarmorgen des Jahres 1947 in Los Angeles gefunden wurde. Basierend auf den Fakten eines der rätselhaftesten Kriminalfälle der USA schrieb James Ellroy diesen Thriller über Liebe, Wahnsinn und Tod im Hollywood der vierziger Jahre.

James Ellroy: Die Schwarze Dahlie. (The Black Dahlia, 1987). Roman. Aus dem Amerikanischen von Jürgen Behrens. München: Ullstein, 2001 (1. Aufl. - Frankfurt/M. u.a.: Ullstein, 1988), Ullstein Taschenbuch Nr. 25020, 475 S., 16.90 DM, 8.45 Euro (D).

 

AMAZON.DE

ABEBOOKS.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen