legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

L.A. Confidential

James Ellroy: L.A. Confidential (2006)

Info des Ullstein Verlags:
Los Angeles, 1951: Ausgerechnet am Weihnachtsabend überfallen Unbekannte das Nachtcafé »The Nite Owl« und töten sämtliche Gäste und das Personal. Ed Exley, Jack Vincennes und Bud White vom Los Angeles Police Department sollen den Fall klären - doch als sich ihre Wege kreuzen, bahnt sich eine Katastrophe an: Jeder von ihnen hat seine eigene Rechnung zu begleichen...

James Ellroy: L.A. Confidential. (L.A. Confidential, 1990). Stadt der Teufel. Roman. Aus dem Amerikanischen von Hans H. Harbort. Berlin: Ullstein, 2006 (1. Aufl. - Frankfurt/M.: Ullstein, 1991 unter dem Titel »Stadt der Teufel«), Ullstein Taschenbuch Nr. 26454, 535 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

L.A. Confidential

James Ellroy: L.A. Confidential (2006)

Info des Verlags Süddeutsche Zeitungs GmbH:
Los Angeles, 1951: Ausgerechnet am Weihnachtsabend wird die Stadt von einem grausamen Verbrechen heimgesucht. Unbekannte Täter überfallen das Nachtcafe 'The Night Owl' und metzeln alle Gäste und das gesamte Personal nieder. Ed Exley, Jack Vincennes und Bud White vom Los Angeles Police Department sollen den Fall klären - doch als sich ihre Wege im Nachtcafe kreuzen, bahnt sich eine Katastrophe an, denn jeder von ihnen hat eine eigene Rechnung zu begleichen...

James Ellroy: L.A. Confidential. (L.A. Confidential, 1990). Aus dem Amerikanischen von Hans H. Harbort. München: Verlag Süddeutsche Zeitungs GmbH, 2006 (1. Aufl. - Frankfurt/M.: Ullstein, 1991 unter dem Titel »Stadt der Teufel«), Süddeutsche Zeitung Kriminalbibliothek Bd. 4, gebunden, 506 S., 4.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

L.A. Confidential - Stadt der Teufel

James Ellroy: L.A. Confidential - Stadt der Teufel (2003)

Info des Ullstein Verlags:
Los Angeles, 1951: Ausgerechnet am Weihnachtsabend wird die Stadt von einem grausamen Verbrechen heimgesucht. Unbekannte Täter überfallen das Nachtcafé »The Nite Owl« und metzeln alle Gäste und das gesamte Personal nieder. Ed Exley, Jack Vincennes und Bud White vom Los Angeles Police Department sollen den Fall klären - doch als sich ihre Wege im »The Nite Owl« kreuzen, bahnt sich eine Katastrophe an, denn jeder von ihnen hat eine eigene Rechnung zu begleichen...

James Ellroy: L.A. Confidential - Stadt der Teufel. (L.A. Confidential, 1990). Roman. Aus dem Amerikanischen von Hans H. Harbort. München: Ullstein, 2003 (1. Aufl. - Frankfurt/M.: Ullstein, 1991), Ullstein Taschenbuch Nr. 25672, 535 S., 8.95 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

L.A. Confidential - Stadt der Teufel

James Ellroy: L.A. Confidential - Stadt der Teufel (1997)

Info des Ullstein Verlags:
"Er hatte zugesehen, wie sie umgebracht worden war. Er war sechzehn Jahre alt gewesen und hatte nichts dagegen tun können. Er hatte mit angesehen, wie der Scheißer seine Mutter mit einem Montiereisen zu Tode prügelte. Er hatte sich den Hals wundgeschrien. Immer noch gefesselt, hatte er mit dem Leichnam im Zimmer gelegen: eine volle Woche."

Maßloser Ehrgeiz, düstere Obsessionen und tiefste Schuld. Nicht gerade die beste Voraussetzung für drei Polizisten in L.A., die das Verbrechen des Jahrzehnts aufklären sollen.

James Ellroy: L.A. Confidential - Stadt der Teufel. (L.A. Confidential, 1990). Roman. Aus dem Amerikanischen von Hans H. Harbort. München: Ullstein, 1997 (1. Aufl. - Frankfurt/M.: Ullstein, 1991), Ullstein Taschenbuch Nr. 24414, 535 S., 16.90 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

L.A. Confidential - Stadt der Teufel

James Ellroy: Stadt der Teufel (1993)

Info des Ullstein Verlags:
Tatort Los Angeles. Die fünfziger Jahre sind noch jung, als die Stadt der Engel vom Verbrechen des Jahrzehnts erschüttert wird. Unbekannte Täter überfallen ein Nachtcafé namens »The Nite Owl«, treiben Gäste und Personal in die hinteren Räume und metzeln sie gnadenlos nieder. Ein simpler Raubüberfall? Ein Gangsterkrieg? Eine zunächst kaum beachtete Spurführt zu einer jahrzehntealten, alptraumhaften Mordserie. Drei eigenwillige Polizisten setzen ihren Ehrgeiz daran, den Fall zu lösen: Ed Exley, der junge Karriereritter, Sergeant Jack Vincennes, der eine alte Rechnung begleichen will, und Bud White, selbsternannter Rächer geschändeter Frauen und Kinder - alle drei Opfer ihrer eigenen Vergangenheit. Als sich die Wege dieser Männer im Fall »Nite Owl« kreuzen, ist die Katastrophe unvermeidlich.

James Ellroy: Stadt der Teufel. (L.A. Confidential, 1990). Roman. Aus dem Amerikanischen von Hans H. Harbort. München: Ullstein, 1993 (1. Aufl. - Frankfurt/M.: Ullstein, 1991), Ullstein Taschenbuch Nr. 23034, 535 S., 12.90 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen