legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Stiller Schrecken

James Ellroy: Stiller Schrecken (2002)

Info des Ullstein Verlags:
James Ellroy legt in diesem Buch das schockierende Psychogramm eines Serienmörders vor. Marty Plunkett war ein seltsamer Junge: ein Träumer - hochbegabt und eigenbrötlerisch. Doch im Kopf dieses Jungen ging Schreckliches vor... So unglaublich es auch scheinen mag: Nichts in diesem Buch über die verdunkelte Seele eines Killer ist der bloßen Phantasie entsprungen, denn das Buch basiert auf gründlichen Recherchen mehrerer authentischer Kriminalfälle.

James Ellroy: Stiller Schrecken. (Silent Terror, 1986). Kriminalroman. Aus dem Amerikanischen von Rainer Schmidt. München: Ullstein, 2002 (1. Aufl. - Frankfurt/M.: Ullstein, 1989), Ullstein Taschenbuch Nr. 25258, 280 S., 7.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen