legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

In der Tiefe der Nacht

James Ellroy: In der Tiefe der Nacht (2006)

Info des Ullstein Verlags:
Lloyd Hopkins, der Sergeant mit den ungewöhnlichen Ermittlungsmethoden, stößt bei seinen Untersuchungen in einem Mordfall auf den verbrecherischen Mediziner Dr. John Havilland. Dieser ist nicht nur ein genialer Arzt, sondern ein ebenso brutaler Mörder...

James Ellroy: In der Tiefe der Nacht. (Because the Night, 1984). Roman. Aus dem Amerikanischen von Rainer Schmidt. Berlin: Ullstein Taschenbuch Verlag, 2006 (1. Aufl. - Frankfurt/M.: Ullstein, 1987), 349 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

In der Tiefe der Nacht

James Ellroy: In der Tiefe der Nacht (2003)

Info des Ullstein Verlags:
'Willst du jenseits des Äußersten gehen? Willst du durch die grüne Tür?' Wenn Dr. John Havilland seinen Patienten diese Frage stellt, geschieht Furchtbares in Los Angeles. Denn der Psychiater spielt eine grauenvolle Doppelrolle: einerseits der geniale Arzt, andererseits ein Horrorwesen, das als 'Dr. John the Night Tripper' willige Jünger für seinen privaten Rachefeldzug rekrutiert. Als Sergeant Lloyd Hopkins von der Polizei von Los Angeles einen rätselhaften Dreifachmord untersuchen soll, stößt er erstmals auf die Spur des verbrecherischen Mediziners.

James Ellroy: In der Tiefe der Nacht. (Because the Night, 1984). Roman. Aus dem Amerikanischen von Rainer Schmidt. Berlin: Ullstein Taschenbuch Verlag, 2003 (1. Aufl. - Frankfurt/M.: Ullstein, 1987), 349 S., 5.00 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

In der Tiefe der Nacht

James Ellroy: In der Tiefe der Nacht (1997)

Info des Ullstein Verlags:
»Lloyd erwachte in seinem Arbeitszimmer, und noch bevor er ganz klar im Kopf war, fing er an, Stunden zu zählen. Sechsunddreißig waren seit Dutchs Ultimatum vergangen, ohne dass neue Spuren aufgetaucht waren. Mehr als hundert Stunden seit dem Gemetzel im Schnapsladen - alle Spuren hatten in eine Sackgasse geführt.«

Lloyd Hopkins, der Sergeant mit den ungewöhnlichen Ermittlungsmethoden, stößt bei seinen Untersuchungen in einem Mordfall auf den verbrecherischen Mediziner Dr. John Havilland, einem nicht bloß genialen Arzt, sondern ebenso brutalen Mörder. Für Hopkins beginnt ein Alptraum.

James Ellroy: In der Tiefe der Nacht. (Because the Night, 1984). Roman. Aus dem Amerikanischen von Rainer Schmidt. Berlin: Ullstein Taschenbuch Verlag, 1997 (1. Aufl. - Frankfurt/M.: Ullstein, 1987), 349 S., 14.90 DM

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

In der Tiefe der Nacht

James Ellroy: In der Tiefe der Nacht (1992)

Info des Ullstein Verlags:
Lloyd Hopkins, der Sergeant mit den ungewöhnlichen Ermittlungsmethoden, stößt bei seinen Untersuchungen in einem Mordfall auf den verbrecherischen Mediziner Dr. John Havilland. Dieser ist nicht nur ein genialer Arzt, sondern ein ebenso brutaler Mörder...

'Willst du jenseits des Äußersten gehen? Willst du durch die grüne Tür?' Wenn Dr. John Havilland seinen Patienten diese Frage stellt, geschieht Furchtbares in Los Angeles. Denn der Psychiater spielt eine grauenvolle Doppelrolle: einerseits der geniale Arzt, andererseits ein Horrorwesen, das als 'Dr. John the Night Tripper' willige Jünger für seinen privaten Rachefeldzug rekrutiert. Als Sergeant Lloyd Hopkins von der Polizei von Los Angeles einen rätselhaften Dreifachmord untersuchen soll, stößt er erstmals auf die Spur des verbrecherischen Mediziners.

James Ellroy: In der Tiefe der Nacht. (Because the Night, 1984). Roman. Aus dem Amerikanischen von Rainer Schmidt. Frankfurt/M.: Ullstein Taschenbuch Verlag, 1992 (1. Aufl. - Frankfurt/M.: Ullstein, 1987), 253 S., 9.80 DM

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen