legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Der Unterhändler

Frederick Forsyth: Der Unterhändler (2013)

Info des Piper Verlags:
Der Sohn des amerikanischen Präsidenten wird entführt. Der Unterhändler Quinn - er gilt als der Beste seines Fachs - wird gebeten, Kontakt mit den Entführern aufzunehmen. Schnell merkt er, dass er es mit keinem gewöhnlichen Fall von Entführung zu tun hat. Das ganze Spiel scheint Teil eines weltweiten Komplotts von Rüstungslobbyisten, die die Friedensverhandlungen der Großmächte für immer beenden wollen...

Frederick Forsyth: Der Unterhändler. (The Negotiator, 1989). Thriller. Aus dem Englischen von Christian Spiel und Rudolf Hermstein. München: Piper, 2013 (1. Aufl. - München: Piper, 1989), Serie Piper Bd. 30133, 525 S., 10.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Unterhändler

Frederick Forsyth: Der Unterhändler (2000)

Info des Piper Verlags:
Der Sohn des amerikanischen Präsidenten wird entführt. Der Unterhändler Quinn - er gilt als der Beste seines Fachs - wird gebeten, Kontakt mit den Entführern aufzunehmen. Schnell merkt er, dass er es mit keinem gewöhnlichen Fall von Entführung zu tun hat. Das ganze Spiel scheint Teil eines weltweiten Komplotts von Rüstungslobbyisten, die die Friedensverhandlungen der Großmächte für immer beenden wollen...

Frederick Forsyth: Der Unterhändler. (The Negotiator, 1989). Roman. Aus dem Englischen von Christian Spiel und Rudolf Hermstein. München: Piper, 2000 (1. Aufl. - München: Piper, 1989), Serie Piper Bd. 3132, 525 S., 16.90 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Unterhändler

Frederick Forsyth: Der Unterhändler (1996)

Info des Piper Verlags:
Dies ist einer der erfolgreichsten Romae Forsyths, der alle Ingredienzen enthält, die ein Top-Thriller benötigt: atemlose Spannung und brisante weltpolitische Konstellation und eine ausreichende Zahl hochkarätiger Bösewichte, die in diesem Fall dem Sohn des amerikanischen Präsidenten ans Leben wollen.

Frederick Forsyth: Der Unterhändler. (The Negotiator, 1989). Roman. Aus dem Englischen von Christian Spiel und Rudolf Hermstein. München: Piper, 1996 (1. Aufl. - München: Piper, 1989), Serie Piper Bd. 5577, 526 S., 16.90 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Unterhändler

Frederick Forsyth: Der Unterhändler (1993)

Info des Heyne Verlags:
Der Sohn des amerikanischen Präsidenten ist entführt worden. Im Auftrag des CIA nimmt der Unterhändler Quinn Kontakt zu den Entführern auf. Doch die Entführung ist nur ein Teil eines teuflischen Plans, mit dem die Großmächte erneut in den Kalten Krieg gezwungen werden sollen...

Frederick Forsyth: Der Unterhändler. (The Negotiator, 1989). Roman. Aus dem Englischen von Christian Spiel und Rudolf Hermstein. München: Heyne, 1993 (1. Aufl. - München: Piper, 1989), Heyne Bücher Nr. 01/8752, 525 S., 12.90 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Unterhändler

Frederick Forsyth: Der Unterhändler (1991)

Info des Piper Verlags:
Der Sohn des amerikanischen Präsidenten wird entführt. Der Unterhändler Quinn - er gilt als der Beste seines Fachs - wird gebeten, Kontakt mit den Entführern aufzunehmen. Schnell merkt er, dass er es mit keinem gewöhnlichen Fall von Entführung zu tun hat. Das ganze Spiel scheint Teil eines weltweiten Komplotts von Rüstungslobbyisten, die die Friedensverhandlungen der Großmächte für immer beenden wollen...

Frederick Forsyth: Der Unterhändler. (The Negotiator, 1989). Roman. Aus dem Englischen von Christian Spiel und Rudolf Hermstein. München: Piper, 1991 (1. Aufl. - München: Piper, 1989), Serie Piper Bd. 5577, 526 S., 16.80 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Unterhändler

Frederick Forsyth: Der Unterhändler (1989)

Info des Piper Verlags:
Der Sohn des amerikanischen Präsidenten wird entführt. Der Unterhändler Quinn - er gilt als der Beste seines Fachs - wird gebeten, Kontakt mit den Entführern aufzunehmen. Schnell merkt er, dass er es mit keinem gewöhnlichen Fall von Entführung zu tun hat. Das ganze Spiel scheint Teil eines weltweiten Komplotts von Rüstungslobbyisten, die die Friedensverhandlungen der Großmächte für immer beenden wollen...

Frederick Forsyth: Der Unterhändler. (The Negotiator, 1989). Roman. Aus dem Englischen von Christian Spiel und Rudolf Hermstein. Deutsche Erstausgabe. München: Piper, 1989, Hardcover mit Schutzumschlag, 526 S., 42.00 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen