legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Zuschlag

Dick Francis: Zuschlag (2015)

Info des Diogenes Verlags:
Zu viel Ehrlichkeit schafft Feinde, zumal im Rennsport, wo nicht jeder saubere Hände hat. Außer Jonah Dereham. Nachdem ein Sturz seine Jockey-Karriere jäh beendete, hat er sich als Agent für Vollblutpferde einen Namen gemacht. Das weckt den Neid einiger Berufskollegen, die sich auf schmutzige Geschäfte spezialisiert haben. Als Dereham sich weigert, mitzumachen, wird es brenzlig ernst.

Dick Francis: Zuschlag. (Knock Down, 1974). Roman. Aus dem Englischen neu übersetzt von Ruth Keen. Zürich: Diogenes, 2015 (1. Aufl. - Frankfurt/M. u.a.: Ullstein, 1975 unter dem Titel »Voll Blut« - 1. Aufl. der Neuübersetzung Zürich: Diogenes, 1998), 2318 KB (ca. 304 S.), 7.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Zuschlag

Dick Francis: Zuschlag (2007)

Info des Diogenes Verlags:
Zu viel Ehrlichkeit schafft Feinde, zumal im Rennsport, wo nicht jeder saubere Hände hat. Außer Jonah Dereham. Nachdem ein Sturz seine Jockey-Karriere jäh beendete, hat er sich als Agent für Vollblutpferde einen Namen gemacht. Das weckt den Neid einiger Berufskollegen, die sich auf schmutzige Geschäfte spezialisiert haben. Als Dereham sich weigert, mitzumachen, wird es brenzlig ernst.

Dick Francis: Zuschlag. (Knock Down, 1974). Roman. Aus dem Englischen neu übersetzt von Ruth Keen. Zürich: Diogenes, 2007 (1. Aufl. - Frankfurt/M. u.a.: Ullstein, 1975 unter dem Titel »Voll Blut« - 1. Aufl. der Neuübersetzung Zürich: Diogenes, 1998), Diogenes Taschenbuch Nr. 23095, 303 S., 8.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Zuschlag

Dick Francis: Zuschlag (1998)

Info des Diogenes Verlags:
Zu viel Ehrlichkeit schafft Feinde, zumal im Rennsport, wo nicht jeder saubere Hände hat. Außer John Dereham. Nachdem ein Sturz seine Jockey-Karriere jäh beendete, hat er sich als Agent für Vollblutpferde einen Namen gemacht. Sein stetig wachsender Erfolg weckt aber den Neid einiger Berufskollegen, die sich auf schmutzige Geschäfte spezialisiert haben. Als Dereham sich standhaft weigert, bei den korrupten Machenschaften mitzuziehen, wird es brenzlig ernst. Nur mit einiger Mühe gelingt es ihm, seinen Kopf noch rechtzeitig aus der Schlinge zu ziehen.

Dick Francis: Zuschlag. (Knock Down, 1974). Roman. Aus dem Englischen neu übersetzt von Ruth Keen. Zürich: Diogenes, 1998 (1. Aufl. - Frankfurt/M. u.a.: Ullstein, 1975 unter dem Titel »Voll Blut«), Diogenes Taschenbuch Nr. 23095, 303 S., 16.90 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Voll Blut

Dick Francis: Voll Blut (1975)

Info des Ullstein Verlags:
Jockeys brauchen zwei Berufe. Jonah Dereham, der den Rennsattel mit 32 an den Nagel hängte, arbeitet als Agent für edle Vollblüter. Er sucht für seine Kunden die Sieger von morgen. Ein harter Beruf - aber doch nicht lebensgefährlich. Weshalb muss Jonah dann plötzlich um Leben und Karriere bangen? Weshalb verliert er seine besten Pferde? Und sein Haus in einer Feuersbrunst? Zwei Menschen sterben, ehe diese Fragen eine Antwort finden...

Dick Francis: Voll Blut. (Knock Down, 1974). Kriminalroman. Aus dem Englischen von Ursula Goldschmidt. Deutsche Erstausgabe. Frankfurt/M. u.a.: Ullstein, 1975, Ullstein-Bücher Nr. 1704, 125 S., 3.80 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen