legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Stumpfe Gewalt

Nicolas Freeling: Stumpfe Gewalt (1968)

Info des Ullstein Verlags:
Reiten ist schick, in Holland wie anderswo. Und so trifft sich in der exklusiven Reitschule La Touche die Creme von Lisse:
die kapriziöse reiche Janine, den Frauen ein Dorn im Auge, den Männern einer im Fleisch...
der Maler Dick mit dem kräftigen Strich und dem wunden Punkt...
der Gastwirt Fischer, ein grober Klotz mit noch gröberem Keil...
und viele andere. Zu viele für Kommissar Van der Valk, der unter ihnen einen Mörder sucht. Aber war es überhaupt Mord? Van der Valk hat nur ein Indiz dafür, allerdings wiegt es schwer. So schwer, daß es all die munteren Reiter aus dem Sattel wirft...

Nicolas Freeling: Stumpfe Gewalt. (Strike Out Where not Applicable, 1967). Kriminalroman. Aus dem Englischen von Hansjürgen Wille und Barbara Klau. Deutsche Erstausgabe. Frankfurt/M.: Ullstein, 1968, Ullstein-Bücher Nr. 1190, 155 S., 2.60 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen