legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Bruderkuss

Frances Fyfield: Bruderkuss (2002)

Info des Goldmann Verlags:
Sarah Fortune, ihres Zeichens Anwältin, ist jung, attraktiv und erfolgreich. Was ihr Liebesleben anbelangt, hat die rothaarige Schönheit ihre Illusionen hinter sich gelassen und genießt stattdessen das Nachtleben in vollen Zügen. Auf den reichen Charles Tysall, wichtigsten Klienten ihrer Kanzlei, übt sie eine unwiderstehliche Anziehungskraft aus - allerdings ist schon so mancher Rothaarigen die Bekanntschaft mit Charles äußerst schlecht bekommen...

Frances Fyfield: Bruderkuss. (Staring at the Light, 1999). Roman. Aus dem Englischen von Pociao und Roberto de Hollanda. München: Goldmann, 2002 (1. Aufl. - Hamburg: Hoffmann und Campe, 2000), Goldmann Taschenbuch Nr. 44427, 413 S., 8.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Bruderkuss

Frances Fyfield: Bruderkuss (2000)

Info des Verlags Hoffmann und Campe:
Als Sarah Fortune, die rothaarige Anwältin der Londoner Kanzlei Ernest Matthewson, ihrem Klienten Cannon Smith das Tor zu einem normalen Leben und zu seiner ersten glücklichen Liebe öffnet, ahnt sie nicht, dass sie damit eine andere Liebe zerstört. Kurz darauf wird Cannons Frau Opfer eines grausamen Überfalls, den sie knapp überlebt. Wer ist zu solch einer Tat fähig? Cannon ist sicher, dass sein Zwillingsbruder John hinter dieser Gewalttat steckt. Denn er ist derjenige, der durch Sarahs Intervention den einzigen Menschen verloren hat, den er je zu lieben in der Lage war, und Cannon, der Johns Liebe schmerzlich am eigenen Leibe erfahren musste, weiß, zu welcher Grausamkeit er fähig sein kann. Sarah versteckt Cannon und seine Frau. Aber vor einem Feind, der sich nicht zeigt, kann man sich nur schwer verbergen, und John, ein reicher Londoner Bauunternehmer, ist offensichtlich ein lichtscheues Wesen. Oder erzählt ihr phantasievoller Freund vielleicht nicht die ganze Wahrheit? Sarah beginnt zu zweifeln - bis sie dem Teufel gegenübersteht.

Frances Fyfield: Bruderkuss. (Staring at the Light, 1999). Roman. Aus dem Englischen von Pociao und Roberto de Hollanda. Deutsche Erstausgabe. Hamburg: Hoffmann und Campe, 2000, gebunden mit Schutzumschlag, 383 S., 39.90 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen