legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Denn keiner ist ohne Schuld

Elizabeth George: Denn keiner ist ohne Schuld (2013)

Info des Goldmann Verlags:
Der sechste Fall von Inspector Lynley
Eigentlich wollten Simon St. James und seine Frau Deborah im winterlichen Lancashire nur ein wenig Erholung suchen. Doch stattdessen erwartet sie in dem kleinen Dorf Winslough Erschütterndes: Der Pfarrer des Ortes wurde vergiftet aufgefunden. Nur ein tragischer Unglücksfall? Lynleys Ermittlungen bringen Licht in die Vergangenheit der Dorfbewohner. Und was dabei schließlich zutage kommt, lässt alle verstummen...

Elizabeth George: Denn keiner ist ohne Schuld. (Missing Joseph, 1993). Ein Inspector-Lynley-Roman. Aus dem Amerikanischen von Mechtild Sandberg-Ciletti. München: Goldmann, 2013 (1. Aufl. - München: Blanvalet, 1994), Goldmann Taschenbuch Nr. 47980, 665 S., 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Denn keiner ist ohne Schuld

Elizabeth George: Denn keiner ist ohne Schuld (2002)

Info des Goldmann Verlags:
Eigentlich wollten Simon St. James und seine Frau Deborah im winterlichen Lancashire nur ausspannen. Doch statt dessen erwartet sie in dem kleinen Nest Winslough Erschütterndes: Der Pfarrer des Ortes wurde vergiftet. Nur ein tragischer Unglücksfall? Inspector Lynleys Ermittlungen bringen Licht in die Vergangenheit der Dorfbewohner. Und was dabei schließlich zu Tage tritt, läßt alle verstummen...

Elizabeth George: Denn keiner ist ohne Schuld. (Missing Joseph, 1993). Roman. Aus dem Amerikanischen von Mechtild Sandberg-Ciletti. München: Goldmann, 2002 (1. Aufl. - München: Blanvalet, 1994), Goldmann Taschenbuch Nr. 45489, 665 S., 8.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Denn keiner ist ohne Schuld

Elizabeth George: Denn keiner ist ohne Schuld (1999)

Info des Goldmann Verlags:
Als Simon St. James und seine Frau Deborah ins winterliche Lancashire aufbrechen, erwarten sie beschauliche und ruhige Tage im Schnee. Doch im verschlafenen Winslough erwartet sie alles andere als Entspannung. Der Pfarrer des Ortes wurde vergiftet und das ganze Dorf steht unter Schock. Zumindest auf den ersten Blick. Doch als Inspektor Lynley in der Vergangenheit der Bewohner herumstöbert, fallen ihm merkwürdige Zusammenhänge auf...

Elizabeth George: Denn keiner ist ohne Schuld. (Missing Joseph, 1993). Roman. Aus dem Amerikanischen von Mechtild Sandberg-Ciletti. München: Goldmann, 1999 (1. Aufl. - München: Blanvalet, 1994), Goldmann Taschenbuch Nr. 5271 (Goldmann Krimi), 665 S., 17.90 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Denn keiner ist ohne Schuld

Elizabeth George: Denn keiner ist ohne Schuld (1997)

Info des Goldmann Verlags:
Eigentlich wollte Simon St. James und seine Frau Deborah im winterlichen Lancashire nur ausspannen. Doch statt dessen erwartet sie in dem kleinen Nest Winslough Erschütterndes: Der Pfarrer des Ortes wurde vergiftet. Nur ein tragischer Unglücksfall? Lynleys Ermittlungen bringen Licht in die Vergangenheit der Dorfbewohner. Und was dabei schließlich zu Tage kommt, läßt alle verstummen.

Elizabeth George: Denn keiner ist ohne Schuld. (Missing Joseph, 1993). Roman. Aus dem Amerikanischen von Mechtild Sandberg-Ciletti. Sonderausgabe. München: Goldmann, 1997 (1. Aufl. - München: Blanvalet, 1994), Goldmann Taschenbuch Nr. 43831, 665 S., 20.00 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Denn keiner ist ohne Schuld

Elizabeth George: Denn keiner ist ohne Schuld (1996)

Info des Goldmann Verlags:
Eigentlich hatten sie im winterlich einsamen Lancashire nur ausspannen wollen: Simon St. James, Inspector Lynleys bester Freund, und seine Frau Deborah. Doch statt der Lösung ihrer persönlichen Probleme - der Wunsch nach einem gemeinsamen Kind scheint für immer unerfüllbar - erwartet sie in dem kleinen Nest Winslough Erschütterndes: Der Pfarrer wurde vergiftet. Ein tragischer Unfall?

Trotz aller entlastenden Aussagen konzentriert sich der Verdacht auf Juliet Spence, die kräuterkundige Verwalterin des Herrenhauses am Ortsrand. Und plötzlich finden sich St. James und seine Frau in einem Labyrinth aus zerstörerischen Träumen und irregeleiteten Gefühlen wieder, das Juliet, ihre halbwüchsige Tochter Maggie und den Pfarrer seit Jahren gefangen hält.

Elizabeth George: Denn keiner ist ohne Schuld. (Missing Joseph, 1993). Roman. Aus dem Amerikanischen von Mechtild Sandberg-Ciletti. München: Goldmann, 1996 (1. Aufl. - München: Blanvalet, 1994), Goldmann Taschenbuch Nr. 43577, 665 S., 16.90 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Denn keiner ist ohne Schuld

Elizabeth George: Denn keiner ist ohne Schuld (1994)

Info des Blanvalet Verlags:
Als Simon St. James und seine Frau Deborah ins winterliche Lancashire aufbrechen, erwarten sie beschauliche und ruhige Tage im Schnee. Doch im verschlafenen Winslough erwartet sie alles andere als Entspannung. Der Pfarrer des Ortes wurde vergiftet und das ganze Dorf steht unter Schock. Zumindest auf den ersten Blick. Doch als Inspektor Lynley in der Vergangenheit der Bewohner herumstöbert, fallen ihm merkwürdige Zusammenhänge auf...

Elizabeth George: Denn keiner ist ohne Schuld. (Missing Joseph, 1993). Roman. Aus dem Amerikanischen von Mechtild Sandberg-Ciletti. Deutsche Erstausgabe. München: Blanvalet, 1994, gebunden mit Schutzumschlag, 665 S., 44.00 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen