legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Toby ist verschwunden

Gregory Mcdonald: Toby ist verschwunden (1982)

Info des Ullstein Verlags:
"Herr Botschafter, wir haben ihren Sohn Toby", sagte die unbekannte Stimme am Telefon. "Damit keine Mißverständnisse aufkommen: Die Leute, für die ich arbeite, wollen nicht, daß die Resolution 1176R den Vereinten Nationen vorgelegt wird. Wenn Sie diese Rede halten, bringen wir Ihren Sohn um. Und wir werden ihm keinen schönen Tod bereiten..."

Gregory Mcdonald: Toby ist verschwunden. (Who took Toby Rinaldi?, 1980, in GB unter dem Titel Snatched, 1980). Action-Thriller. Aus dem Amerikanischen von Sigrid Gent. Hrsg. von Bernd Jost. Deutsche Erstausgabe. Frankfurt/M.: Ullstein, 1982, Ullstein-Buch Nr. 10138, 206 S., 5.80 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen