legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Kopf in der Schlinge

Sue Grafton: Kopf in der Schlinge (2014)

Info des Verlags Edel Elements:
Nach fünfunddreißig Jahren Dienst im District Nota Lake ist auf einmal alles vorbei. Ganz unerwartet erliegt der altbewährte Detective Tom Newquist einem Herzversagen. Doch seine Witwe Selma findet keine Ruhe. Zu merkwürdig erscheinen ihr die Umstände seines Todes: Er wurde nachts in seinem Dienstfahrzeug entdeckt - tot am Steuer, bei laufendem Motor und brennenden Scheinwerfern. Kinsey Milhone, der die Aufklärung übertragen wird, tappt zunächst völlig im dunkeln. Und die Leute im Ort machen ihr es auch nicht einfacher. Mit jeder Frage wächst die Mauer des Schweigens. Und dann wird Kinsey eines Nachts in ihrem schäbigen Motel von einem Unbekannten übel zugerichtet. Irgendjemand in Nota Lake will, dass sie verschwindet. Und zwar für immer...

Sue Grafton: Kopf in der Schlinge. (N is for Noose, 1998). N wie Niedertracht. Kinsey Milhone ermittelt. Aus dem Amerikanischen von Ariane Böckler. Hamburg: Edel:eBooks, 2014 (1. Aufl. - München: Goldmann, 1999), 2297 KB, ca. 302 S., 5.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Kopf in der Schlinge

Sue Grafton: Kopf in der Schlinge (2001)

Info des Goldmann Verlags:
Nach fünfunddreißig Jahren Dienst im District Nota Lake ist auf einmal alles vorbei. Ganz unerwartet erliegt der altbewährte Detective Tom Newquist einem Herzversagen. Doch seine Witwe Selma findet keine Ruhe. Zu merkwürdig erscheinen ihr die Umstände seines Todes: Er wurde nachts in seinem Dienstfahrzeug entdeckt - tot am Steuer, bei laufendem Motor und brennenden Scheinwerfern. Kinsey Milhone, der die Aufklärung übertragen wird, tappt zunächst völlig im dunkeln. Und die Leute im Ort machen ihr es auch nicht einfacher. Mit jeder Frage wächst die Mauer des Schweigens. Und dann wird Kinsey eines Nachts in ihrem schäbigen Motel von einem Unbekannten übel zugerichtet. Irgend jemand in Nota Lake will, daß sie verschwindet. Und zwar für immer.

Sue Grafton: Kopf in der Schlinge. (N is for Noose, 1998). N wie Niedertracht. Roman. Aus dem Amerikanischen von Ariane Böckler. München: Goldmann, 2001 (1. Aufl. - München: Goldmann, 1999), Goldmann Taschenbuch Nr. 44889, 315 S., 14.90 DM, später 8.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Kopf in der Schlinge

Sue Grafton: Kopf in der Schlinge (1999)

Info des Goldmann Verlags:
Nach fünfunddreißig Jahren Dienst im District Nota Lake ist auf einmal alles vorbei. Ganz unerwartet erliegt der altbewährte Detective Tom Newquist einem Herzversagen. Doch seine Witwe Selma findet keine Ruhe. Zu merkwürdig erscheinen ihr die Umstände seines Todes: Er wurde nachts in seinem Dienstfahrzeug entdeckt - tot am Steuer, bei laufendem Motor und brennenden Scheinwerfern.Kinsey Millhone, der die Aufklärung übertragen wird, tappt zunächst völlig im dunkeln. Und die Leute im Ort machen ihr es auch nicht einfacher. Mit jeder Frage wächst die Mauer des Schweigens. Und dann wird Kinsey eines Nachts in ihrem schäbigen Motel von einem Unbekannten übel zugerichtet. Irgend jemand in Nota Lake will, daß sie verschwindet. Und zwar für immer.

Auch ihren neuesten Fall löst Kinsey Millhone mit dem schnodderigen Charme, der sie zur Lieblingsheldin einer internationalen Fangemeinde werden ließ. Raffinierte Verwicklungen, kunstvoll verwischte Spuren und falsch gelegte Fährten - ein neuer meisterhafter Spannungsroman aus der Feder der Bestseller-Autorin Sue Grafton!

Sue Grafton: Kopf in der Schlinge. (N is for Noose, 1998). Roman. Aus dem Amerikanischen von Ariane Böckler. Deutsche Erstausgabe. München: Goldmann, 1999, gebunden mit Schutzumschlag, 315 S., 42.90 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen