legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Der Neid des Fremden

Caroline Graham: Der Neid des Fremden (2000)

Info des Goldmann Verlags:
Rosa Gilmour ist eine glückliche Frau - zu glücklich für so manchen Neider. Die erfolgreiche Radiomoderatorin wird von einem anonymen Anrufer bedroht, der ihr den Erfolg zu missgönnen scheint. Er ruft in ihren Sendungen an und spricht Morddrohungen gegen sie aus. Der Fremde ist von wahnwitzigen Rachegefühlen getrieben und Rosa bereits näher als sie ahnt...

Caroline Graham: Der Neid des Fremden. (The Envy of the Stranger, 1984). Roman. Aus dem Englischen von Doris Jahnsen. München: Goldmann, 2000 (1. Aufl. - Frankfurt/M.: Ullstein Taschenbuch Verlag, 1988), Goldmann Taschenbuch Nr. 44880, 319 S., 14.90 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Neid des Fremden

Caroline Graham: Der Neid des Fremden (1988)

Info des Ullstein Verlags:
Er zog das Messer aus seiner Tasche und ließ es aufschnappen. Plötzlich schien seine Hand verlängert. Eine zusätzliche, silbern glänzende Klaue war hervorgesprungen, funkelte im Licht. Er kannte das Gewicht des Messers, hätte es auf dem kleinen Finger balancieren können. Er nahm den Arm zurück, verlagerte das Gewicht auf sein hinteres Bein und verharrte einen Augenblick in dieser Stellung. Dann schloß er die Augen und warf das Messer.

Caroline Graham: Der Neid des Fremden. (The Envy of the Stranger, 1984). Psycho-Thriller. Aus dem Englischen von Doris Jahnsen. Deutsche Erstausgabe. Frankfurt/M.: Ullstein Taschenbuch Verlag, 1988, Ullstein-Krimi Nr. 10526, 238 S., 9.80 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen