legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Mord ist aller Laster Anfang 

Ann Granger: Mord ist aller Laster Anfang (2002)

Info des Verlags Bastei Lübbe:
Der verkrümmte Leichnam einer Siam-Katze und die des dazugehörigen Besitzers: Das ist Meredith Mitchells erster Eindruck von dem kleinen Städtchen Westerfield, wo sie eigentlich nur an der Hochzeit ihrer Nichte teilnehmen wollte. Nun aber wird sie in einen komplizierten Mordfall verwickelt und beginnt auf eigene Faust zu ermitteln - sehr zum Mißfallen von Inspektor Markby, der sich nicht nur beruflich für Meredith interessiert.

Mord ist aller Laster Anfang ist der Auftakt einer Reihe von Kriminalromanen im klassisch englischen Stil um das liebenswerte Detektivpaar Meredith Mitchell und Alan Markby.

Ann Granger: Mord ist aller Laster Anfang. (Say it with Poison, 1991). Kriminalroman. Aus dem Englischen von Edith Walter. Sonderausgabe. Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 2002 (1. Aufl. - Bergisch Gladbach: Gustav Lübbe, 1997), Bastei Taschenbuch Nr. 25826, 319 S., 7.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Mord ist aller Laster Anfang

Ann Granger: Mord ist aller Laster Anfang (1999)

Info des Verlags Bastei Lübbe:
Der verkrümmte Leichnam einer Siam-Katze und die des dazugehörigen Besitzers: Das ist Meredith Mitchells erster Eindruck von dem kleinen Städtchen Westerfield, wo sie eigentlich nur an der Hochzeit ihrer Nichte teilnehmen wollte. Nun aber wird sie in einen komplizierten Mordfall verwickelt und beginnt auf eigene Faust zu ermitteln - sehr zum Mißfallen von Inspektor Markby, der sich nicht nur beruflich für Meredith interessiert.

Mord ist aller Laster Anfang ist der Auftakt einer Reihe von Kriminalromanen im klassisch englischen Stil um das liebenswerte Detektivpaar Meredith Mitchell und Alan Markby.

Ann Granger: Mord ist aller Laster Anfang. (Say it With Poison, 1991). Ein Mitchell & Markby-Roman. Aus dem Englischen von Edith Walter. Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 1999 (1. Aufl. - Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 1997), Bastei Lübbe Taschenbuch Nr. 12996, 319 S., 12.90 DM, später 7.90 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Mord ist aller Laster Anfang

Ann Granger: Mord ist aller Laster Anfang (1997)

Info des Gustav Lübbe Verlags:
Als Meredith Mitchel, Engländerin in diplomatischen Dienst, zusagt, zur Hochzeit ihrer Nichte zu kommen, hat sie zwar ein etwas ungutes Gefühl. Doch sie erwartet kaum, daß sie es mit Erpressung und Mord zu tun bekommt. Und mit einem gewissen Inspektor Markby, einem geschiedenen Mann mittleren Alters mit einer Vorliebe für Gartenarbeit und einer Vergangenheit, die ebenso unglücklich zu sein scheint wie die ihre. Zuerst stolpert Meredith über den gräßlich verkrümmten Leichnam einer Siamkatze, dann über den des dazugehörigen Besitzers und wird so zur wichtigsten Zeugin im einzigen Mordfall, den das verschlafene Städtchen Westerfield je erlebt hat. Die künftige Braut macht sie zu ihrer Beichtmutter, sagt aber offensichtlich nicht die ganze Wahrheit. Den schmalen Pfad zwischen ihrer Pflicht gegen die Polizei und ihrer Loyalität gegen die Familie zu beschreiten, erweist sich als überaus schwieriges Unterfangen, sogar für jemanden mit Merediths beträchtlichen diplomatischen Fähigkeiten. Und als Merediths eigene Nachforschungen über die Ereignisse in Westerfield alte Gefühle wecken, die sie lieber begraben sein ließe, und Inspektor Markby ihr nicht nur in die Quere, sondern auch menschlich näherkommt, nehmen die Dinge eine unerwartete Wendung...

Ann Granger: Mord ist aller Laster Anfang. (Say it With Poison, 1991). Ein Fall für Mitchell & Markby. Roman. Aus dem Englischen von Edith Walter. Deutsche Erstausgabe. Bergisch Gladbach: Gustav Lübbe, 1997, 319 S., 34.00 DM

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen