legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Wer sich in Gefahr begibt

Ann Granger: Wer sich in Gefahr begibt (2009)

Info des Verlags Bastei Lübbe:
England, 1864. Als Lizzie Martin mit dem Zug nach London kommt, um eine neue Stelle anzutreten, ahnt sie nicht, welche Abenteuer hier auf sie warten. Doch schon der erste Eindruck, den sie von der Stadt bekommt, ist bedrückend. Bereits vor dem Bahnhof begegnet sie einem Leichenwagen, der eine tote Frau abtransportiert. Und in ihrem neuen Heim angekommen, erfährt sie, dass ihre Vorgängerin unter mysteriösen Umständen von einem Tag auf den anderen spurlos verschwunden ist. Lizzies Neugier ist geweckt. Zusammen mit ihrem alten Bekannten Inspector Benjamin Ross beginnt sie nachzuforschen...

Ann Granger: Wer sich in Gefahr begibt. (A Rare Interest in Corpses, 2006). Ein Fall für Lizzie Martin und Benjamin Ross. Aus dem Englischen von Axel Merz. Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 2009 (1. Aufl. - Bergisch Gladbach: Gustave Lübbe, 2007), Bastei Taschenbuch Nr. 15945, 364 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Wer sich in Gefahr begibt

Ann Granger: Wer sich in Gefahr begibt (2007)

Info des Verlags Gustav Lübbe:
London, 1864: Die junge Lizzie Martin tritt die Stelle der Gesellschafterin einer reichen Witwe an, die zugleich Elendsquartiere in einem der ärmsten Viertel der Stadt vermietet. Lizzie findet heraus, dass ihre Vorgängerin von einem Tag auf den anderen verschwunden ist. Angeblich sei sie mit einem unbekannten Mann durchgebrannt. Doch als der Leichnam des Mädchens in einem der kürzlich abgerissenen Slums rings um die neue Eisenbahnstation St. Pancras gefunden wird, beginnt Lizzie zu zweifeln. Sie erneuert ihre Bekanntschaft mit einem Freund aus Kindertagen: Benjamin Ross, inzwischen Inspector bei der Polizei. Mit seiner Hilfe stellt sie Nachforschungen an... und riskiert schon bald ihr Leben auf der Suche nach der Wahrheit über den Tod eines Mädchens, dessen Schicksal mit ihrem eigenen eng verbunden zu sein scheint - viel enger, als ihr lieb ist!

Ann Granger: Wer sich in Gefahr begibt. (A Rare Interest in Corpses, 2006). Ein Fall für Lizzie Martin und Benjamin Ross. Aus dem Englischen von Axel Merz. Deutsche Erstausgabe. Bergisch Gladbach: Gustave Lübbe, 2007, gebunden mit Schutzumschlag, 363 S., 18.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen