legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Gewagtes Spiel

Martha Grimes: Gewagtes Spiel (2009)

Info des Goldmann Verlags:
In der stillen Marschlandschaft von Lincolnshire am Rande der Nordsee, zwischen kleinen Farmen, abgelegenen Pubs und ein paar Herrenhäusern, geht es eigentlich recht beschaulich zu. Doch dann ereignen sich gleich zwei mysteriöse Morde. Verna Dunn, eine Schauspielerin mit Starallüren, wird tot am Strand aufgefunden. Und wenig später treibt die Leiche eines erdrosselten Dienstmädchens in einem der zahlreichen Kanäle. Die Spuren beider Fälle führen nach Fengate, dem Landsitz eines reichen Kunstsammlers, und schnell fällt der Verdacht der Ortspolizei auf Lady Kennington, die auf einer Party dort zu Gast war. Schließlich wurde sie bei einem heftigen Streit mit Verna beobachtet und war die letzte, die das Opfer lebend gesehen hat. Verzweifelt wendet sich die mutmaßliche Täterin an ihren alten Freund Inspektor Jury. Doch während dieser seine heimliche Liebe zu verteidigen sucht, wird die Last der Gegenbeweise immer drückender. Und die Angeklagte selbst schweigt eisern über den wahren Verlauf des Abends. Gegen seinen Willen beschleichen schließlich auch Jury quälende Zweifel...

Martha Grimes: Gewagtes Spiel. (The Case has Altered, 1997). Roman. Aus dem Amerikanischen von Sigrid Ruschmeier. Sonderausgabe. München: Goldmann, 2009 (1. Aufl. - München: Goldmann, 1997), Goldmann Taschenbuch Nr. 47093, 439 S., 6.00 (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Gewagtes Spiel

Martha Grimes: Gewagtes Spiel (2001)

Info des Goldmann Verlags:
In der stillen Marschlandschaft von Lincolnshire am Rande der Nordsee, zwischen kleinen Farmen, abgelegenen Pubs und ein paar Herrenhäusern, geht es eigentlich recht beschaulich zu. Doch dann ereignen sich gleich zwei mysteriöse Morde. Verna Dunn, eine Schauspielerin mit Starallüren, wird tot am Strand aufgefunden. Und wenig später treibt die Leiche eines erdrosselten Dienstmädchens in einem der zahlreichen Kanäle. Die Spuren beider Fälle führen nach Fengate, dem Landsitz eines reichen Kunstsammlers, und schnell fällt der Verdacht der Ortspolizei auf Lady Kennington, die auf einer Party dort zu Gast war. Schließlich wurde sie bei einem heftigen Streit mit Verna beobachtet und war die letzte, die das Opfer lebend gesehen hat. Verzweifelt wendet sich die mutmaßliche Täterin an ihren alten Freund Inspektor Jury. Doch während dieser seine heimliche Liebe zu verteidigen sucht, wird die Last der Gegenbeweise immer drückender. Und die Angeklagte selbst schweigt eisern über den wahren Verlauf des Abends. Gegen seinen Willen beschleichen schließlich auch Jury quälende Zweifel...

Martha Grimes: Gewagtes Spiel. (The Case has Altered, 1997). Ein Inspektor-Jury-Roman. Aus dem Amerikanischen von Sigrid Ruschmeier. München: Goldmann, 2001 (1. Aufl. - München: Goldmann, 1997), Goldmann Taschenbuch Nr. 5397, 439 S., 8.50 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Gewagtes Spiel

Martha Grimes: Gewagtes Spiel (1999)

Info des Goldmann Verlags:
Lincolnshire, inmitten einer verträumten Nordseelandschaft. Doch die Ruhe zwischen kleinen Farmen und abgelegenen Pubs ist trügerisch. Denn plötzlich werden gleich zwei Menschen ermordet. Hauptverdächtige ist Lady Kennington, die am fraglichen Abend einen heftigen Streit mit einem der Opfer hatte. Verzweifelt wendet sich die mutmaßliche Täterin an ihren Freund Inspector Jury. Doch während dieser seine heimliche Liebe zu verteidigen sucht, wird die Last der Beweise immer drückender. Und die Angeklagte schweigt eisern zu den Vorwürfen. Gegen seinen Willen beschleichen auch Jury quälende Zweifel...

Martha Grimes: Gewagtes Spiel. (The Case has Altered, 1997). Roman. Aus dem Amerikanischen von Sigrid Ruschmeier. München: Goldmann, 1999 (1. Aufl. - München: Goldmann, 1997), Goldmann Taschenbuch Nr. 44385, 439 S., 16.90 DM, später 8.90 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Gewagtes Spiel

Martha Grimes: Gewagtes Spiel (1997)

Info des Goldmann Verlags:
Zwei rätselhafte Frauenmorde in der englischen Provinz. Muss Inspektor Jury sich entscheiden zwischen Gesetz und Gefühl?
Düster ist der neblige Februar in Lincolnshire und nichts stört die winterliche Stille der Marschen an der Nordseeküste. Doch dann werden eine Schauspielerin und ein Dienstmädchen unter mysteriösen Umsänden ermordet. Der Verdacht konzentriert sihc auf Lady Kennington, aber Inspektor Jury kann nicht glauben, dass seine alte Freundin etwas mit dem Tod der beiden Frauen zu tun haben soll. Die Lady selbst schweigt eisern über die Geschehnisse in der Mordnacht. Und je weiter Jury seine Ermittlungen vorantreibt, desto zweifelhafter wird die Unschuld seiner Freundin. Inspektor Jury gerät ins Kreuzfeuer der Gefühle. Sollte er sich doch geirrt haben?

Martha Grimes: Gewagtes Spiel. (The Case has Altered, 1997). Roman. Aus dem Amerikanischen von Sigrid Ruschmeier. Deutsche Erstausgabe. München: Goldmann, 1997, gebunden mit Schutzumschlag, 439 S., 42.90 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen