legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Das Fest

John Grisham: Das Fest (2013)

Info des Heyne Verlags:
Wie wäre es, Weihnachten einmal ausfallen zu lassen?
Ein Dezember ohne Weihnachten? Der Weihnachtsboykott wird für das amerikanische Ehepaar Luther und Nora zu einem regelrechten Spießrutenlauf, verstößt er doch gegen die gesellschaftlichen Konventionen ihrer kleinen Gemeinde. Mit seiner urkomischen Weihnachtskomödie beweist John Grisham, dass er auch als Humorist unschlagbar ist.

John Grisham: Das Fest. (Skipping Christmas, 2001). Roman. Aus dem Amerikanischen von Michelle Pyka. München: Heyne, 2013 (1. Aufl. - München: Heyne, 2003), Pappband mit Schutzumschlag, 207 S., 12.99 Euro (D), eBook 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Fest

John Grisham: Das Fest (2010)

Info des Heyne Verlags:
Wie wäre es, Weihnachten einmal ausfallen zu lassen?
Ein Dezember ohne Weihnachten? Der Weihnachtsboykott wird für das amerikanische Ehepaar Luther und Nora zu einem regelrechten Spießrutenlauf, verstößt er doch gegen die gesellschaftlichen Konventionen ihrer kleinen Gemeinde. Mit seiner urkomischen Weihnachtskomödie beweist John Grisham, dass er auch als Humorist unschlagbar ist.

John Grisham: Das Fest. (Skipping Christmas, 2001). Roman. Aus dem Amerikanischen von Michelle Pyka. München: Heyne, 2010 (1. Aufl. - München: Heyne, 2003), Heyne Bücher Nr. 40827, 207 S., 12.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Fest

John Grisham: Das Fest (2004)

Info des Heyne Verlags:
Wie wäre es, Weihnachten einmal ausfallen zu lassen? Der Weihnachtsboykott wird für das amerikanische Ehepaar Luther und Nora allerdings zu einem regelrechten Spießrutenlauf, verstößt er doch gegen die gesellschaftlichen Konventionen ihrer kleinen Gemeinde. Regisseur Joe Roth (America's Sweethearts ) verfilmte die urkomische Weihnachtskomödie von John Grisham mit Tim Allen (Galaxy Quest), Jamie Lee Curtis (Ein Fisch namens Wanda ) und Dan Aykroyd (Blues Brothers).

John Grisham: Das Fest. (Skipping Christmas, 2001). Die Romanvorlage zum Kinofilm 'Verrückte Weihnachten'. Aus dem Amerikanischen von Michelle Pyka. München: Heyne, 2004 (1. Aufl. - München: Heyne, 2003), Heyne Bücher Nr. 40006, 207 S., 7.95 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Fest

John Grisham: Das Fest (2003)

Info des Heyne Verlags:
Wie wäre es, Weihnachten einmal ausfallen zu lassen? Der Weihnachtsboykott wird für das amerikanische Ehepaar Luther und Nora allerdings zu einem regelrechten Spießrutenlauf, verstößt er doch gegen die gesellschaftlichen Konventionen ihrer kleinen Gemeinde...

John Grisham: Das Fest. (Skipping Christmas, 2001). Aus dem Amerikanischen von Michelle Pyka. München: Heyne, 2003 (1. Aufl. - München: Heyne, 2002), Heyne Taschenbuch Nr. 01/13861, Klappenbroschur, 207 S., 12.00 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Fest

John Grisham: Das Fest (2002)

Info des Heyne Verlags:
Das amerikanische Ehepaar Luther und Nora muss einen regelrechten Spießrutenlauf überstehen, als es beschließt, mit den gesellschaftlichen Konventionen ihres kleinen Dorfes zu brechen und Weihnachten auf eine besondere Weise zu begehen. Bis zum Morgen des 24. Dezember halten sie durch, doch dann wirft ihre Tochter Blair alle Vorsätze über den Haufen...

John Grisham: Das Fest. (Skipping Christmas, 2001). Roman. Aus dem Amerikanischen von Michelle Pyka. Deutsche Erstausgabe in Geschenkausstattung. München: Heyne, 2002, kartoniert, 207 S., 12.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen