legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Das Urteil

John Grisham: Das Urteil (2006)

Info des Heyne Verlags:
In Biloxi, einer verschlafenen Kleinstadt an der Golfküste von Mississippi, findet ein Prozeß statt, der weltweit Aufsehen errregt. Da die Geschworenen unter großem Druck stehen, sieht sich der Richter genötigt, die Jury von der Außenwelt abzuschotten: Er sperrt sie unter strikter Bewachung in ein Motel. Dennoch mehren sich die Anzeichen, daß die Jury von außen kontrolliert wird, denn im Hintergrund lauern handfeste Interessen: Für einen mächtigen Konzern geht es um Milliarden...

John Grisham: Das Urteil. (The Runaway Jury, 1996). Roman. Aus dem Amerikanischen von Christel Wiemken. München: Heyne, 2006 (1. Aufl. - Hamburg: Hoffmann und Campe, 1997), Heyne Bücher Nr. 72084, 526 S., 7.00 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Urteil

John Grisham: Das Urteil (2004)

Info des Heyne Verlags:
In Biloxi, einer verschlafenen Kleinstadt in Mississippi, findet ein Prozess statt, der weltweit Aufsehen erregt. Der Richter lässt die Geschworenen von der Außenwelt abschotten, weil er fürchtet, dass die Jury von außen kontrolliert wird. Für einen mächtigen Konzern geht es um Milliardengeschäfte...

Endlich eine neue, große Grisham-Kinoverfilmung! In den Hauptrollen: Dustin Hoffman, Gene Hackman, John Cusack und Rachel Weisz.

John Grisham: Das Urteil. (The Runaway Jury, 1996). Der Roman zum Film. Aus dem Amerikanischen von Christel Wiemken. München: Heyne, 2004 (1. Aufl. - Hamburg: Hoffmann und Campe, 1997), Heyne Taschenbuch 01/20112, 526 S. mit 16 Seiten Farbfotos, 9.95 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Urteil

John Grisham: Das Urteil (2000)

Info des Heyne Verlags:
In Biloxi, einer verschlafenen Kleinstadt an der Golfküste von Mississippi, findet ein Prozeß statt, der weltweit Aufsehen errregt. Da die Geschworenen unter großem Druck stehen, sieht sich der Richter genötigt, die Jury von der Außenwelt abzuschotten: Er sperrt sie unter strikter Bewachung in ein Motel. Dennoch mehren sich die Anzeichen, daß die Jury von außen kontrolliert wird, denn im Hintergrund lauern handfeste Interessen: Für einen mächtigen Konzern geht es um Milliarden...

John Grisham: Das Urteil. (The Runaway Jury, 1996). Roman. Aus dem Amerikanischen von Christel Wiemken. München: Heyne, 2000 (1. Aufl. - Hamburg: Hoffmann und Campe, 1997), Heyne Taschenbuch Nr. 01/12137, 526 S., 14.00 DM

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Urteil

John Grisham: Das Urteil (1998)

Info des Heyne Verlags:
In Biloxi, einer verschlafenen Kleinstadt an der Golfküste von Mississippi, findet ein Prozeß statt, der weltweit Aufsehen errregt. Da die Geschworenen unter großem Druck stehen, sieht sich der Richter genötigt, die Jury von der Außenwelt abzuschotten: Er sperrt sie unter strikter Bewachung in ein Motel. Dennoch mehren sich die Anzeichen, daß die Jury von außen kontrolliert wird, denn im Hintergrund lauern handfeste Interessen: Für einen mächtigen Konzern geht es um Milliarden...

John Grisham: Das Urteil. (The Runaway Jury, 1996). Roman. Aus dem Amerikanischen von Christel Wiemken. München: Heyne, 1998 (1. Aufl. - Hamburg: Hoffmann und Campe, 1997), Heyne Taschenbuch Nr. 01/10600, 526 S., 16.90 DM, später 9.95 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Urteil

John Grisham: Das Urteil (1997)

Info des Verlags Hoffmann und Campe:
In Biloxi im amerikanischen Bundesstaat Mississippi läuft ein Prozeß an, der die kleine Stadt an der Golfküste ins Zentrum weltweiter Aufmerksamkeit rückt. Die Witwe eines Mannes, der ein starker Raucher war und an Lungenkrebs starb, hat den Zigarettenhersteller Pynex auf Schadensersatz verklagt. Hellwach verfolgen nicht nur die Medien, sondern auch und vor allem die Tabakindustrie alles, was im Gerichtssaal von Biloxi vor sich geht. Denn einmal kann die Klage der Witwe eine Lawine ähnlicher Prozesse auslösen, deren Ausgang niemand vorhersagen kann, und zum anderen hat ein solcher Prozeß spürbaren Einfluß auf die Aktienkurse der Zigarettenindustrie an der New Yorker Börse. Mit anderen Worten: in Biloxi geht es um Milliarden Dollar.

Eine Jury von zwölf Geschworenen wird eingesetzt, an deren Auswahl sich Klägerin und Beklagte beteiligen: das ist normale Prozeßroutine. Doch schon bald sieht es aus, als liefe die Jury trotz aller Bemühungen der Richter, der Anwälte und der Prozeßberater aus dem Ruder: Einzelne Mitglieder fühlen sich - außerhalb des Gerichtssaals - beobachtet und verfolgt.

Der Richter sieht sich genötigt, die Jury von der AußenweIt abzuschotten: er sperrt sie unter strikter Bewachung in ein Motel. Dennoch taucht eine junge Frau auf, die offenbar in der Lage ist, das zunehmend bizarre Verhalten der Geschworenen nicht nur zu beobachten, sondern sogar vorherzusagen. Was geschieht mit der Jury? Wird sie von außen kontrolliert? Wird sie manipuliert? Und wenn es so ist, von wem? Wichtiger noch: zu wessen Gunsten? Das sind offene Fragen, die erst mit dem Urteil eine Antwort finden.

John Grisham: Das Urteil. (The Runaway Jury, 1996). Roman. Aus dem Amerikanischen von Christel Wiemken. Deutsche Erstausgabe. Hamburg: Hoffmann und Campe, 1997, gebunden mit Schutzumschlag, 573 S., 48.00 DM

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen