legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Der Verrat

John Grisham: Der Verrat (2005)

Info des Heyne Verlags:
Anwalt Michael Brock kämpft für das Recht der Armen und Obdachlosen und gegen das Kartell zynischer Machthaber.
Michael Brock ist der aufsteigende Stern bei Drake & Sweeney, einer großen, einflußreichen Anwaltskanzlei in Washington, D.C. Das Geld stimmt, und die Aussichten auf eine Teilhaberschaft sind für den jungen Anwalt mehr als gut. Ein Leben auf der Überholspur, keine Zeit zum Stehenbleiben, keinen Augenblick zum Nachdenken, keine Zeit fürs Gewissen.

Doch eine gewalttätige Begegnung mit einem Obdachlosen gibt seinem Leben eine unerwartete Richtung. Michael überlebt, der Geiselnehmer nicht. Wer war dieser Mann, was trieb ihn zu dieser Wahnsinnstat? Michael stellt Nachforschungen an, gräbt in der Geschichte des Mannes und findet ein schmutziges Geheimnis, in das die ehrbare Kanzlei Drake & Sweeney verwickelt ist.

John Grisham: Der Verrat. (The Street Lawyer, 1998) Roman. Aus dem Amerikanischen von Dirk van Gunsteren. Sonderausgabe. München: Heyne, 2005 (1. Aufl. - Hamburg: Hoffmann und Campe, 1999), Heyne Bücher Nr. 72021, 430 S., 4.99 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Verrat

John Grisham: Der Verrat (2000)

Info des Heyne Verlags:
Der neue packende Thriller des Bestsellerautors jetzt im Taschenbuch!
Michael Brock ist der aufsteigende Stern bei einer einflußreichen Anwaltskanzlei in Washington D. C. Er führt ein Leben auf der Überholspur, bis eine Geiselnahme sein Leben vollkommen verändert. Der Geiselnehmer, ein herunterkommener Obdachloser, wird erschossen. Michael forscht nach den Hintergründen diser Tat und spürt ein schmutziges Geheimnis auf...

John Grisham: Der Verrat. (The Street Lawyer, 1998) Roman. Aus dem Amerikanischen von Dirk van Gunsteren. München: Heyne, 2000 (1. Aufl. - Hamburg: Hoffmann und Campe, 1999), Heyne Taschenbuch Nr. 13120, 430 S., 18.90 DM, später 8.95 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Verrat

John Grisham: Der Verrat (1999)

Info des Verlags Hoffmann und Campe:
Ein ungleicher Kampf, ein erbittertes Gefecht für Gerechtigkeit: Anwalt Michael Brock kämpft für das Recht der Armen und Obdachlosen und gegen das Kartell zynischer Machthaber. Der neue Grisham: fesselnd bis zur letzten Seite.

Michael Brock führt ein Leben auf der Überholspur: Als Rechtsanwalt arbeitet er in der größten Kanzlei Washingtons, und seine Frau Claire steht im Begriff, eine steile Karriere als Ärztin zu machen. Alles bestens - doch dann schlägt die brutale Wirklichkeit zu: Ein Obdachloser dringt in die Kanzlei ein und nimmt Brock und acht seiner Kollegen als Geiseln. Stunden vergehen in Todesangst, bis ein Sonderkommando den Geiselnehmer erschießt. Von da an ist nichts mehr, wie es war: Michael Brock geht den Hintergründen dieser Wahnsinnstat nach und taucht hinab ins Milieu der Obdachlosen. Die Bilder des Elends lassen ihn nicht mehr los. Brocks Welt gerät ins Wanken, und er schlägt sich, als "street lawyer", auf die Seite der Armen und Entwurzelten. Und mit einemmal wird er zum Gegenspieler seiner ehemaligen Kollegen, die mit kaltem Zynismus das Recht der “kleinen Leute³ verkaufen. Der "Verräter" Brock beginnt, einen scheinbar aussichtslosen Kampf gegen die Allianz von Macht und Geld zu führen. Doch dann wendet sich das Blatt...

John Grisham: Der Verrat. (The Street Lawyer, 1998). Roman. Aus dem Amerikanischen von Dirk van Gunsteren. Deutsche Erstausgabe. Hamburg: Hoffmann und Campe, 1999, gebunden mit Schutzumschlag 413 S., 44.00 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen