legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Die Farm

John Grisham: Die Farm (2004)

Info des Heyne Verlags:
In der staubigen Hitze von Arkansas wird ein neugieriger Siebenjähriger plötzlich mit der harten Realität des Lebens konfrontiert, als er Zeuge eines Verbrechens wird. Er muss eine schwerwiegende Entscheidung treffen, die sein Leben und das seiner Familie dramatisch verändern wird.

John Grisham: Die Farm. (A Painted House, 2001). Roman. Aus dem Amerikanischen von Anette Grube. München: Heyne, 2004 (1. Aufl. - München: Heyne, 2002), Heyne Taschenbuch Nr. 01/13924, 462 S., 9.95 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Farm

John Grisham: Die Farm (2002)

Info des Heyne Verlags:
September 1952 in Arkansas: der siebenjährige Luke wird während der Ernte auf den Baumwollfeldern Zeuge eines Mordes. Aus Angst, die brutalen Mörder könnten sich an ihm und seiner Familie rächen, schweigt er. Noch ahnt er nicht, dass die Ereignisse dieses Sommers sein Leben für immer verändern werden. Auch als Audio-Cds und Kassetten erhältlich.

"Grisham, der Meister des Gerichtsthrillers, probiert mit diesem Entwicklungsroman ohne jeden Rechtsanwalt etwas völlig Neues, und das Ergebnis ist großartig. Mit seinen anschaulichen Beschreibungen, dem zarten Humor und dem packenden Erzähltempo bietet dieses Buch eine spannende und höchst befriedigende Lektüre." (Library Journal)

John Grisham: Die Farm. (A Painted House, 2001). Roman. Aus dem Amerikanischen von Anette Grube. Deutsche Erstausgabe. München: Heyne, 2002, gebunden mit Schutzumschlag, 462 S., 22.00 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen