legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Theo Boone - Unter Verdacht

John Grisham: Theo Boone - Unter Verdacht (2012)

Info des Heyne Verlags:
Theo Boone in höchster Gefahr
Der 13-jährige Theo Boone, der allseits bekannte und beliebte »Junganwalt« von Strattenburg, erfährt plötzlich, was es bedeutet, auf der anderen Seite zu stehen: Er wird verdächtigt, in einem Computerladen eingebrochen zu haben! Theo bekommt es mit der Angst zu tun, denn eines ist klar: Irgendjemand hat etwas gegen ihn. Und dieser jemand schreckt vor nichts zurück...

Der 13-jährige Theo Boone ist nicht nur der jüngste Anwalt in der beschaulichen Kleinstadt Strattenburg, er ist aufgrund seiner Hilfsbereitschaft auch einer der beliebtesten Jungen an seiner Schule. Als in einem Computerladen eingebrochen wird und die Diebesbeute kurz darauf in Theos Schulspind auftaucht, fällt er aus allen Wolken: Wer nur hasst ihn so sehr, dass er ihn zum Gegenstand polizeilicher Ermittlungen machen will? Im Handumdrehen steht der unbescholtene Theo unter Verdacht und hat alle Mühe, seine Unschuld zu beweisen. Seine Angst wird noch dadurch gesteigert, dass jemand mehrmals die Reifen seines Fahrrads aufschlitzt - und einen nicht gerade kleinen Stein durch die Scheibe der Boone'schen Kanzlei wirft, als Theo gerade am Fenster steht...

John Grisham: Theo Boone - Unter Verdacht. (Theodore Boone: The Accused, 2012). Roman. Aus dem Amerikanischen von Imke Walsh-Araya. Deutsche Erstausgabe. München: Heyne, 2012, gebunden mit Schutzumschlag, 317 S., 14.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen