legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Der Schrei der Eule

Patricia Highsmith: Der Schrei der Eule (2009)

Info des Diogenes Verlags:
Ein Mann beobachtet nach Büroschluß ein junges Mädchen beim Kochen. Er stellt sich ins schützende Dunkel und schaut. Indem er ein einziges Mal zu nah ans Haus herantritt, wird er entdeckt und in dieses scheinbar idyllische Leben, das er nur aus der Entfernung sehen wollte, unentrinnbar hineingesogen. Ein Roman über die Unmöglichkeit der Liebe, vermeintliche und echte Verrücktheit und die Unvermeidbarkeit des Bösen.

Patricia Highsmith: Der Schrei der Eule. (The Cry of the Owl, 1962). Roman. Sonderausgabe. Zürich: Diogenes, 2009 (1. Aufl. - Reinbek: Rowohlt, 1964 unter dem Titel »Das Mädchen hinterm Fenster«), Diogenes Taschenbuch Nr. 23892, 424 S., 6.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Schrei der Eule

Patricia Highsmith: Der Schrei der Eule (2003)

Info des Diogenes Verlags:
Ein Mann beobachtet nach Büroschluß ein junges Mädchen beim Kochen. Er stellt sich ins schützende Dunkel und schaut. Indem er ein einziges Mal zu nah ans Haus herantritt, wird er entdeckt und in dieses scheinbar idyllische Leben, das er nur aus der Entfernung sehen wollte, unentrinnbar hineingesogen. Ein Roman über die Unmöglichkeit der Liebe, vermeintliche und echte Verrücktheit und die Unvermeidbarkeit des Bösen.

Patricia Highsmith: Der Schrei der Eule. (The Cry of the Owl, 1962). Roman. Aus dem Amerikanischen neu übersetzt von Irene Rumler. Herausgegeben von Paul Ingendaay und Anna von Planta. Mit einem Nachwort von Paul Ingendaay. Zürich: Diogenes, 2003 (1. Aufl. - Reinbek: Rowohlt, 1964 unter dem Titel »Das Mädchen hinterm Fenster« - 1. Aufl. der Neuübesetzung: Zürich: Diogenes, 2002), Diogenes Taschenbuch Nr. 23408, 424 S., 11.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Schrei der Eule

Patricia Highsmith: Der Schrei der Eule (2002)

Info des Diogenes Verlags:
Ein Mann beobachtet nach Büroschluß ein junges Mädchen beim Kochen. Er stellt sich ins schützende Dunkel und schaut. Indem er ein einziges Mal zu nah ans Haus herantritt, wird er entdeckt und in dieses scheinbar idyllische Leben, das er nur aus der Entfernung sehen wollte, unentrinnbar hineingesogen. Ein Roman über die Unmöglichkeit der Liebe, vermeintliche und echte Verrücktheit und die Unvermeidbarkeit des Bösen.

Patricia Highsmith: Der Schrei der Eule. (The Cry of the Owl, 1962). Roman. Aus dem Amerikanischen neu übersetzt von Irene Rumler. Mit einem Nachwort von Paul Ingendaay. Zürich: Diogenes, 2002 (1. Aufl. - Reinbek: Rowohlt, 1964 unter dem Titel »Das Mädchen hinterm Fenster«), Leinen mit Schutzumschlag, 423 S., 21.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Schrei der Eule

Patricia Highsmith: Der Schrei der Eule (1987)

Info des Diogenes Verlags:
Der sensible und labile Robert Forester lebt nach der Trennung von seiner Frau in der Kleinstadt Langley. Auf seinen einsamen Spaziergängen beobachtet er in einem Haus ein Mädchen und wird immer stärker von ihrem Anblick angezogen. Als er Jenny eines Tages kennenlernt, verliebt sie sich in ihn und trennt sich von Greg. Greg versucht, Jenny wiederzugewinnen, doch sie liebt Robert. Der mag sie zwar, liebt sie aber nicht. Die Lage scheint für Jenny ausweglos zu werden...

Patricia Highsmith: Der Schrei der Eule. (The Cry of the Owl, 1962). Roman. Aus dem Amerikanischen von Gisela Stege. Zürich: Diogenes, 1987 (1. Aufl. - Reinbek: Rowohlt, 1964 unter dem Titel »Das Mädchen hinterm Fenster«), Diogenes Taschenbuch Nr. 20341, 318 S., 9.80 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen