legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Die letzte Stunde naht

Reginald Hill: Die letzte Stunde naht (2017)

Info des Verlags Droemer:
Best of British Crime: der letzte Fall für das unvergleichliche Ermittler-Duo Dalziel und Pascoe
Nach seiner Rückkehr aus der Kur kehrt DCI Andy Dalziel an seine alte Wirkungsstätte, das Mid-Yorkshire Police Department, zurück. Allerdings ist er offenbar noch nicht wieder ganz auf dem Damm: Auf dem Weg zur Arbeit mehren sich die Anzeichen, dass der vermeintliche Montag in Wirklichkeit ein Sonntag ist! Schockiert flüchtet Dalziel zu innerer Einkehr und Sammlung in die Kathedrale von York, wo er von einer Frau angesprochen wird - Gina Wolfe. Sie ist Dalziel von seiner Haustür bis hierher gefolgt, ohne zu bemerken, dass wiederum sie von zwei zwielichtigen Typen verfolgt wird, die ihr nach dem Leben trachten.

Und damit beginnt eine sonntägliche Tour de force, an deren Ende nicht nur ein Toter und eine schwer verletzte Polizistin stehen, sondern auch ein in seiner alten majestätischen Pracht wiederhergestellter Dalziel, für den sich die Verkettung der Ereignisse als wahrer Jungbrunnen erweist.

"Eine der besten Polizei-Serien überhaupt." Die Welt

Reginald Hill: Die letzte Stunde naht. (Midnight Fugue, 2009). Kriminalroman. Aus dem Englischen von Karl-Heinz Ebnet. Deutsche Erstausgabe. München: Droemer, 2017, Hardcover mit Schutzumschlag, 441 S., 22.99 Euro (D), eBook 19.99 Euro (D).

 

[Thomas Wörtches Leichenberg 05/2017]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen