legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Das Dorf der verschwundenen Kinder

Reginald Hill: Das Dorf der verschwundenen Kinder (2005)

Info des Verlags Droemer Knaur:
Als in der Grafschaft Yorkshire ein siebenjähriges Mädchen entführt wird, reißt bei den Bewohnern des kleinen Ortes Danby eine tiefe Wunde wieder auf: Schon einmal, vor fünfzehn Jahren, verschwanden im Nachbarort Dendale drei kleine Mädchen spurlos. Aber auch der Hauptverdächtige, der damals 19jährige Benny Lightfoot, verschwand von einem Tag auf den anderen. Das war in dem Jahr, als die Bewohner ihre Häuser aufgaben, weil das Dorf einem Stausee weichen musste. Nun prangt ein Graffiti an einer Eisenbahnbrücke: "Benny ist wieder da!"

Reginald Hill: Das Dorf der verschwundenen Kinder. (On Beulah Height, 1998). Roman. Aus dem Englischen von Annette Hahn. Sonderausgabe. München: Droemer Knaur, 2005 (1. Aufl. - Hamburg: Europa Verlag, 2000), Kaur Taschenbuch Nr. 63187, 635 S., 6.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Dorf der verschwundenen Kinder

Reginald Hill: Das Dorf der verschwundenen Kinder (2002)

Info des Verlags Droemer Knaur:
Als in der Grafschaft Yorkshire ein siebenjähriges Mädchen entführt wird, reißt bei den Bewohnern des kleinen Ortes Danby eine tiefe Wunde wieder auf: Schon einmal, vor fünfzehn Jahren, verschwanden im Nachbarort Dendale drei kleine Mädchen spurlos. Aber auch der Hauptverdächtige, der damals 19jährige Benny Lightfoot, verschwand von einem Tag auf den anderen. Das war in dem Jahr, als die Bewohner ihre Häuser aufgaben, weil das Dorf einem Stausee weichen musste. Nun prangt ein Graffiti an einer Eisenbahnbrücke: "Benny ist wieder da!"

Reginald Hill: Das Dorf der verschwundenen Kinder. (On Beulah Height, 1998). Roman. Aus dem Englischen von Annette Hahn. München: Droemer Knaur, 2002 (1. Aufl. - Hamburg: Europa Verlag, 2000), Kaur Taschenbuch Nr. 61984, 635 S., 9.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Dorf der verschwundenen Kinder

Reginald Hill: Das Dorf der verschwundenen Kinder (2000)

Info des Europa Verlags:
Als in der Grafschaft Yorkshire ein kleines Mädchen entführt wird, reißt bei den Bewohnern Danbys eine tiefe Wunde wieder auf: Schon einmal, vor fünfzehn Jahren, verschwanden im Nachbarort Dendale drei Mädchen spurlos. Und der schwachsinnige Benny, der zunächst als Hauptverdächtiger galt. Das war in dem Jahr, in dem die Bewohner ihr Dorf aufgaben, da Dendale einem Stausee weichen mußte.

Als Detective Superintendent Dalziel und Chief Inspector Pascoe die Ermittlungen aufnehmen, müssen sie feststellen, daß der See zwar ein Dorf unter sich begraben hat, nicht jedoch die Erinnerung an das nie aufgeklärte Drama, das sich in jenem heißen Sommer ereignete. Daß dann eines Nachts ein Unbekannter "Benny ist wieder da!" an eine Brücke sprüht, bringt die Stimmung auf den Siedepunkt. Und ein lange gehütetes Geheimnis kommt endlich ans Tageslicht.

Reginald Hill: Das Dorf der verschwundenen Kinder. (On Beulah Height, 1998). Roman. Aus dem Englischen von Annette Hahn. Deutsche Erstausgabe. Hamburg: Europa Verlag, 2000, gebunden mit Schutzumschlag, 541 S., 48.50 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen