legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Operation Beirut

David Ignatius: Operation Beirut (2011)

Info des Rowohlt Verlags:
Libanon, 1969. Tom Rogers, Nachrichtenoffizier der CIA, wird nach Beirut versetzt. Seine Aufgabe: Informationen über palästinensische Untergrundorganisationen zu beschaffen. Dabei gelingt ihm ein Coup - Jamal Ramlawi, ein hochrangiges Mitglied der Fatah, erklärt sich bereit, mit ihm zusammenzuarbeiten. Doch will er das wirklich? Die beiden Männer trennen Welten, und ein gefährliches Spiel voller Täuschungen und Intrigen nimmt seinen Lauf...

David Ignatius: Operation Beirut. (Agents of Innocence, 1987). Thriller. Aus Amerikanischen von Bernhard Schmid. Reinbek: Rowohlt, 2011 (1. Aufl. - München: List, 1988 unter dem Titel »Die Wurzeln der Hölle«), Rowohlt Taschenbuch Nr. 24910, 587 S., 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Wurzeln der Hölle

David Ignatius: Die Wurzeln der Hölle (1990)

Info des Lübbe Verlags:
Ein Thriller um den Hexenkessel Beirut
Der Libanon als Operationsfeld konkurrierender Milizen, syrischer Besatzer, einer ohnmächtigen Armee, fanatischer Palästinenser und diverser Geheimdienste bildet die Kulisse für das Aufeinandertreffen zweier völlig gegensätzlicher Männer: Tom Rogers vom CIA, der Informationen über die PLO sammeln und auswerten soll, und Jamal Ramlawi, führender Kopf der El Fatah, der Terror als die einzige Möglichkeit betrachtet, die Ziele der Palästinenser zu verwirklichen…

David Ignatius, Mitherausgeber der Washington Post, schrieb einen Roman voller Spannung, in dessen Verlauf dem Leser klar wird, warum der Libanon nicht zur Ruhe kommt.

David Ignatius: Die Wurzeln der Hölle. (Agents of Innocence, 1987). Thriller um das tödliche Spiel eines Agentenrings im Nahen Osten. Aus Amerikanischen von Bernhard Schmid. Bergisch Gladbach: Lübbe, 1990 (1. Aufl. - München: List, 1988), Bastei Lübbe Taschenbuch Nr. 11572, 589 S., 9.80 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Wurzeln der Hölle

David Ignatius: Die Wurzeln der Hölle (1988)

Info des List Verlags:
Libanon, Herbst 1969: Tom Rogers, Nachrichtenoffizier für den CIA, wird nach Beirut versetzt. Seine Aufgabe: Informationen zu sammeln über palästinensische Untergrundorganisationen. Sein wichtigster Informant ist Jamal Ramlawi, ein Spitzenmann der Gruppe Al Fatah. Vor dem Hintergrund des Libanon der späten sechziger und frühen siebziger Jahre kreist die Handlung um diese beiden Männer...

David Ignatius: Die Wurzeln der Hölle. (Agents of Innocence, 1987). Roman. Aus Amerikanischen von Bernhard Schmid. Deutsche Erstausgabe. München: List, 1988, gebunden mit Schutzumschlag, 511 S., 39.80 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen