legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Ein Spiel zuviel

P. D. James: Ein Spiel zuviel (2003)

Info des Verlags Droemer Knaur:
Die junge ledige Mutter Sally Jupp hat eine Stelle als Hausangestellte im Herrenhaus von Martingale bei den Maxies bekommen. Pflichtbewußt erledigt Sally ihre Arbeit, doch hinter dieser Maske aus Tüchtigkeit und Ergebenheit versteckt sie ihre wahren Gefühle: Abneigung und Verachtung - was den meisten auf Martingale jedoch verborgen bleibt.

Eines Morgens wird Sally ermordet aufgefunden. Ein komplizierter Fall für Kommissar Adam Dalgliesh von Scotland Yard, der den Täter im Familienkreis der Maxies vermutet, denn da brodelt es vor Haß und Eifersucht.

Freunde des klassischen englischen Krimis kommen voll auf ihre Kosten: Spannung total und ein verblüffendes Ende!

P. D. James: Ein Spiel zuviel. (Cover her Face, 1962). Roman. Aus dem Englischen von Wolfdietrich Müller. München: Knaur, 2003 (1. Aufl. - Tübingen: Wunderlich, 1980), Knaur Taschenbuch Nr. 62487, 343 S., 8.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Ein Spiel zuviel

P. D. James: Ein Spiel zuviel (1999)

Info des Verlags Droemer Knaur:
Die junge ledige Mutter Sally Jupp hat eine Stelle als Hausangestelte im Herrenhaus von Martingale bei den Maxies bekommen. Pflichtbewußt erledigt Sally ihre Arbeit, doch hinter dieser Maske aus Tüchtigkeit und Ergebenheit versteckt sie wahre Gefühle: Abneigung und Verachtung - was den meisten auf Martingale jedoch verborgen bleibt. Eines Morgens wird Sally ermordet aufgefunden. Ein komplizierter Fall für Kommissar Adam Dagliesh von Scotland Yard, der den Täter im Familienkreis der Maxies vermutet, denn da brodekt es vor Hass und Eifersucht.

P. D. James: Ein Spiel zuviel. (Cover her Face, 1962). Roman. Aus dem Englischen von Wolfdietrich Müller. München: Knaur, 1999 (1. Aufl. - Tübingen: Wunderlich, 1980), Knaur Taschenbuch Nr. 61439, 343 S., 12.90 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Ein Spiel zuviel

P. D. James: Ein Spiel zuviel (1998)

Info des Verlags Droemer Knaur:
Im Herrenhaus von Martingale wird die junge Hausangestellte Sally Jupp ermordet aufgefunden. Ein komplizierter Fall für Kommissar Adam Dalgliesh von Scotland Yard, der den Täter im Familienkreis der Maxies vermutet, denn da brodelt es vor Hass und Eifersucht.

Freunde des klassischen englischen Krimis kommen voll auf ihre Kosten: Spannung total und ein verblüffendes Ende!

P. D. James: Ein Spiel zuviel. (Cover her Face, 1962). Roman. Aus dem Englischen von Wolfdietrich Müller. München: Knaur, 1998 (1. Aufl. - Tübingen: Wunderlich, 1980), Knaur Taschenbuch Nr. 60474, 343 S., 12.90 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen