legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Im Land der leeren Häuser

P. D. James: Im Land der leeren Häuser (2004)

Info des Verlags Droemer Knaur:
Ein Polit-Thriller, der im England des Jahres 2021 spielt. Große Teile der Insel sind von Wald bedeckt, viele Straßen von Gras überwuchert. Wie überall auf der Welt haben die Menschen ihre Fortpflanzungsfähigkeit verloren. Unter der Regierungsherrschaft eines Despoten scheint Ordnung zu herrschen, aufrechterhalten allerdings durch eine allgegenwärtige Geheimpolizei. Bespitzelungen und Einweisungen in Straflager gehören zum Alltag. Aber es existiert eine kleine Dissidentengruppe, die sich gegen das brutale Regime auflehnt.

P. D. James: Im Land der leeren Häuser. (The Children of Men, 1992). Roman. Aus dem Englischen von Christa Seibicke. München: Knaur, 2004 (1. Aufl. - München: Droemer Knaur, 1993), Knaur Taschenbuch Nr. 60372, 362 S., 8.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Im Land der leeren Häuser

P. D. James: Im Land der leeren Häuser (2002)

Info des Scherz Verlags:
England im Jahre 2021: Die Menschheit ist zum Aussterben verurteilt. Weltweit werden keine Kinder mehr geboren. Die Demokratien beginnen zu bröckeln, überall blitzt Despotismus auf. Als der Historiker Faron aus Oxford gegen das Regime aufbegehrt, gerät er über Nacht in eine Welt des Alptraums und des Schreckens.

P. D. James: Im Land der leeren Häuser. (The Children of Men, 1992). Roman. Aus dem Englischen von Christa Seibicke. Bern u.a.: Scherz, 2002 (1. Aufl. - München: Droemer Knaur, 1993), Scherz Taschenbuch Nr. 1827, 349 S., 9.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Im Land der leeren Häuser

P. D. James: Im Land der leeren Häuser (1999)

Info des Verlags Droemer Knaur:
Ein Polit-Thriller, der im England des Jahres 2021 spielt. Große Teile der Insel sind von Wald bedeckt, viele Straßen von Gras überwuchert. Wie überall auf der Welt haben die Menschen ihre Fortpflanzungsfähigkeit verloren. Unter der Regierungsherrschaft eines Despoten scheint Ordnung zu herrschen, aufrechterhalten allerdings durch eine allgegenwärtige Geheimpolizei. Bespitzelungen und Einweisungen in Straflager gehören zum Alltag. Aber es existiert eine kleine Dissidentengruppe, die sich gegen das brutale Regime auflehnt.

P. D. James: Im Land der leeren Häuser. (The Children of Men, 1992). Roman. Aus dem Englischen von Christa Seibicke. München: Knaur, 1999 (1. Aufl. - München: Droemer Knaur, 1993), Knaur Taschenbuch Nr. 60372, 362 S., 14.00 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Im Land der leeren Häuser

P. D. James: Im Land der leeren Häuser (1995)

Info des Verlags Droemer Knaur:
Ein Polit-Thriller, der im England des Jahres 2021 spielt. Große Teile der Insel sind von Wald bedeckt, viele Straßen von Gras überwuchert. Wie überall auf der Welt haben die Menschen ihre Fortpflanzungsfähigkeit verloren. Unter der Regierungsherrschaft eines Despoten scheint Ordnung zu herrschen, aufrechterhalten allerdings durch eine allgegenwärtige Geheimpolizei. Bespitzelungen und Einweisungen in Straflager gehören zum Alltag. Aber es existiert eine kleine Dissidentengruppe, die sich gegen das brutale Regime auflehnt.

P. D. James: Im Land der leeren Häuser. (The Children of Men, 1992). Roman. Aus dem Englischen von Christa Seibicke. München: Knaur, 1995 (1. Aufl. - München: Droemer Knaur, 1993), Knaur Taschenbuch Nr. 60372, 362 S., 14.00 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Im Land der leeren Häuser

P. D. James: Im Land der leeren Häuser (1993)

Info des Verlags Droemer Knaur:
Die menschliche Rasse ist zum Aussterben verurteilt. Weltweit werden keine Kinder mehr geboren. Die katastrophalen Auswirkungen auf das Staatswesen zeigen sich daran, dass unter der scheinbar demokratischen Oberfläche an allen Ecken und Enden der Depotismus aufblitzt. In England begehrt eine kleine Dissidentengruppe gegen das Regime auf, und der Historiker Faron aus Oxford, der sich den Rebellen anschließt, gerät über Nacht in eine Welt des Alptraums und des Horrors...

P. D. James: Im Land der leeren Häuser. (The Children of Men, 1992). Roman. Aus dem Englischen von Christa Seibicke. Deutsche Erstausgabe. München: Droemer Knaur, 1993, gebunden mit Schutzumschlag, 319 S., 38.00 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen