legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Böse Buben

Jan Burke: Böse Buben (2000)

Info des Goldmann Verlags:
Irene Kelly, Reporterin mit einem untrüglichen Gespür für sensationelle Themen, muß diesmal in eigener Sache recherchieren. Ihr Mann, Detective Frank Harriman, wurde auf mysteriöse Weise entführt. Offenbar hat die Tat mit einem lange zurückliegenden Doppelmord zu tun, den Frank nie aufklären konnte.

Jan Burke: Böse Buben. (Hocus, 1997). Roman. Aus dem Amerikanischen von Ariane Böckler. München: Goldmann, 2000 (1. Aufl. - München: Goldmann, 1998), Goldmann Taschenbuch Nr. 5377, 438 S., 14.90 DM, 7.45 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Böse Buben

Jan Burke: Böse Buben (1998)

Info des Goldmann Verlags:
Irene Kelly, Reporterin mit einem untrüglichen Gespür für sensationelle Themen, muß diesmal in eigener Sache recherchieren. Ihr Mann, Detective Frank Harriman, wurde auf mysteriöse Weise entführt. Offenbar hat die Tat mit einem lange zurückliegenden Doppelmord zu tun, den Frank nie aufklären konnte.

Jan Burke: Böse Buben. (Hocus, 1997). Roman. Aus dem Amerikanischen von Ariane Böckler. Deutsche Erstausgabe. München: Goldmann, 1998, Goldmann Taschenbuch Nr. 43936, 438 S., 14.90 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen