legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Du wirst mich nie vergessen

Jan Burke: Du wirst mich nie vergessen (1998)

Info des Goldmann Verlags:
Die Journalistin Irene Kelly, inzwischen verheiratet mit Frank Harriman von der Mordkommission in Las Piernas, wird an einer Bushaltestelle von einem Obdachlosen angesprochen. Erst Wochen später erfährt Irene, daß es sich bei dem Mann um ihren früheren Lehrer Lucas Monroe gehandelt hat. Bevor sie jedoch herausfinden kann, wie der Mann so herunterkommen konnte, wird Irene durch ein paar äußerst merkwürdige Vorfälle in Las Piernas abgelenkt: Ein Bankier erschießt sich, der Leiter des Baudezernates legt sein Amt nieder, und ein altgedienter Professort erleidet einen Herzanfall. Irene will der Sache auf den Grund gehen und macht sich gleichzeitig auf die Suche nach Lucas Monroe. Als sie ihn findet, ist er tot. Irene argwöhnt bald, daß es zwischen Monroes Tod und den anderen Geschehnissen einen Zusammenhang gibt. Schritt für Schritt fördert sie durch ihre Nachforschungen einen Jahre zurückliegenden Bauskandal ans Licht. Zur Vertuschung schreckte man damals auch vor Mord nicht zurück, und anscheinend hat die Vergangenheit die Täter nun eingeholt...

Jan Burke: Du wirst mich nie vergessen. (Remember Me, Irene, 1996). Roman. Aus dem Amerikanischen von Mechthild Sandberg-Ciletti. München: Goldmann, 1998 (1. Aufl. - München: Goldmann, 1997), Goldmann Taschenbuch Nr. 5998, 439 S., 14.90 DM

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Du wirst mich nie vergessen

Jan Burke: Du wirst mich nie vergessen (1997)

Info des Goldmann Verlags:
Als ein Obdachloser die Journalistin Irene Kelly auf der Straße anspricht, läuft sie in Panik vor dem Unbekannten davon. Erst später stellt sich heraus, daß der Mann ein ehemaliger Lehrer Irenes war und ihr offensichtlich etwas Wichtiges mitteilen wollte. Als sie ihn wiederfindet, ist er tot. Doch vor seinem mysteriösen Ableben hatte er noch mit einigen Mitgliedern der Elite von Las Piernas gesprochen - und plötzlich erschießt sich ein Bankier, legt der Leiter des Baudezernats am selben Tag sein Amt nieder, und ein altgedienter Professor erleidet einen Herzanfall. Irene will nicht recht an Zufall glauben. Sie beginnt zu recherchieren und kommt einem Skandal auf die Spur, der eigentlich schon Jahre zurückliegt. Doch abgerechnet wird erst jetzt...

Jan Burke: Du wirst mich nie vergessen. (Remember Me, Irene, 1996). Roman. Aus dem Amerikanischen von Mechthild Sandberg-Ciletti. Deutsche Erstausgabe. München: Goldmann, 1997, Goldmann Taschenbuch Nr. 43603, 439 S., 14.90 DM

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen