legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Da waren's nur noch drei

Jan Burke: Da waren's nur noch drei (1998)

Info des Goldmann Verlags:
Zunächst mißt die Reporterin Irene Kelly dem Drohbrief in ihrer Leserpost, in dem eine Mordserie angekündigt wird, keine Bedeutung bei. Doch nachdem zwei Menschen umgebracht wurden, wie es der anonyme Adressat ankündigte, macht sich Irene zusammen mit ihrem Freund, Detective Frank Harriman, auf die Mörderjagd. Und die Zeit drängt, denn Irene könnte das nächste Opfer sein.

Jan Burke: Da waren's nur noch drei. (Dear Irene, 1995). Roman. Aus dem Amerikanischen von Maria Mill. München: Goldmann, 1998 (1. Aufl. - München: Goldmann, 1996), Goldmann Taschenbuch Nr. 5980, 316 S., 12.90 DM

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Da waren's nur noch drei

Jan Burke: Da waren's nur noch drei (1996)

Info des Goldmann Verlags:
Zunächst mißt die Reporterin Irene Kelly dem Drohbrief in ihrer Leserpost, in dem eine Mordserie angekündigt wird, keine Bedeutung bei. Doch nachdem zwei Menschen umgebracht wurden, wie es der anonyme Adressat ankündigte, macht sich Irene zusammen mit ihrem Freund, Detective Frank Harriman, auf die Mörderjagd. Und die Zeit drängt, denn Irene könnte das nächste Opfer sein.

Jan Burke: Da waren's nur noch drei. (Dear Irene, 1995). Roman. Aus dem Amerikanischen von Maria Mill. Deutsche Erstausgabe. München: Goldmann, 1996, Goldmann Taschenbuch Nr. 42399, 316 S., 12.90 DM

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen