legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Die Tote im Griffith Park

Jonathan Kellerman: Die Tote im Griffith Park (2002)

Info des Goldmann Verlags:
Billy Straight ist zwölf Jahre alt, von zu Hause ausgerissen und nun in der Großstadt ganz auf sich allein gestellt. Im Griffith Park von Hollywood schlägt er seine neue Bleibe auf. Doch dann beobachtet Billy von seinem Versteck im Park aus einen Mord. Er flieht in Panik, und nur ein zurückgelassenes Buch läßt die Ermittler später ahnen, daß sich in der Nähe des Tatorts ein Zeuge aufgehalten hat. Das Mordopfer wird als Lisa Ramsey identifiziert, Exfrau des bekannten Schauspielers Cart Ramsey. Dessen Karriere hatte ein halbes Jahr zuvor ein jähes Ende gefunden, als bei der Scheidung publik wurde, daß er Lisa immer wieder aus Eifersucht geschlagen hatte. Für Detective Petra Connor, selbst frisch geschieden, zählt Ramsey sofort zum Kreis der Verdächtigen. Doch Ramsey hat ein wasserdichtes Alibi. Als eine weitere Tote gefunden wird, versucht die Polizei fieberhaft, Billy zu finden, der in der Großstadt untergetaucht ist. Aber auch der Mörder ist aufgeschreckt. Er weiß, er muß den Jungen schleunigst mundtot machen - und zwar für alle Zeit...

Jonathan Kellerman: Die Tote im Griffith Park. (Billy Straight, 1998). Roman. Aus dem Amerikanischen von Christoph Hahn. München: Goldmann, 2002 (1. Aufl. - München: Manhattan, 2000), Goldmann Taschenbuch Nr. 45123, 604 S., 10.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Tote im Griffith Park

Jonathan Kellerman: Die Tote im Griffith Park (2000)

Info des Manhattan Verlags:
Der zwölfjährige Billy Straight ist mit 140 Dollar von zu Hause weggelaufen. Im Griffith Park von Hollywood schlägt er seine Bleibe auf. Und dort beobachtet er eines Tages einen Mord. Das Opfer ist Lisa Ramsey, Exfrau des bekannten Schauspielers Carl Ramsey. Dessen Karriere hatte vor kurzem ein jähes Ende gefunden, als bei der Scheidung publik wurde, daß er Lisa immer wieder aus Eifersucht geschlagen hatte.

Für Detective Petra Connor, selbst frisch geschieden, zählt Ramsey sofort zum Kreis der Verdächtigen. Doch Ramsey hat ein wasserdichtes Alibi. Als eine weitere Tote gefunden wird, vesucht die Polizei fieberhaft Billy zu finden, der in der Großstadt untergetaucht ist. Aber auch der Mörder ist aufgeschreckt. Er weiß, er muß den Jungen mundtot machen - und zwar für immer...

Jonathan Kellerman: Die Tote im Griffith Park. (Billy Straight, 1998). Roman. Aus dem Amerikanischen von Christoph Hahn. Deutsche Erstausgabe. München: Manhattan, 2000, gebunden mit Schutzumschlag, 604 S., 44.00 DM, 22.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen