legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Blutige Rubel

Stuart Kaminsky: Blutige Rubel (1997)

Info des Goldmann Verlags:
Ein neuer Fall für Inspektor Rostnikow
Mit größtem Einsatz kämpfen Rostnikows Leute gegen das Verbrechen auf den Straßen Moskaus. Sie sind einer Kinderbande auf der Spur, die selbst für eine Beute von wenigen Rubeln zu Mord bereit ist.

Sie versuchen, der Flut von Gewalt Einhalt zu gebieten, die mit der Mafia in das Land eingebrochen ist. Außerdem hoffen sie, eine spektakulären Kunstraub aufzuklären, bei dem unermeßliche Reichtümer aus der Zarenzeit verschwunden sind.

Doch Rostnikow, Sascha Tkach, Emil Karpo und Elena Timofejewa wissen auch, daß sie es nicht nur mit einzelnen Tätern zu tun haben. Ihr Gegner ist nicht zuletzt die russische Gesellschaft selbst, die im postkommunistischen Taumel die Orientierung verloren hat...

Stuart Kaminsky: Blutige Rubel. (Blood and Rubles, 1996). Kriminalroman. Aus dem Amerikanischen von Michael Kubiak. Deutsche Erstausgabe. München: Goldmann, 1997, Goldmann Taschenbuch Nr. 5948, 346 S., 16.90 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen