legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Die Kinder des Dschinn - Das dunkle Erbe der Inka

P. B. Kerr: Die Kinder des Dschinn - Das dunkle Erbe der Inka (2010)

Info des Rowohlt Verlags:
John und Philippa reisen nach Peru, um dort nach dem Auge des Urwalds zu suchen. Es soll sich dabei um das sagenumwobene Portal der goldenen Stadt der Inka handeln. Aber eine alte Dschinn-Prophezeiung berichtet von einem dunklen Vermächtnis, das mit dem Auge des Urwalds zusammenhängt. Die ganze Welt wäre vom Untergang bedroht, sollte der Forscher Macreeby seine Pläne verwirklichen und die goldene Stadt plündern. Ein abenteuerlicher Wettlauf beginnt - tief im gefährlichen Dschungel.

P.B. Kerr: Die Kinder des Dschinn - Das dunkle Erbe der Inka. (Children of the Lamp - The Eye of the Forest, 2009). Aus dem Englischen von Bettina Münch. Einbandillustration von Dieter Heidenreich. Mit Vignetten von Volker Fredrich. Reinbek: Rowohlt, 2010 (1. Aufl. - Hamburg: Oetinger, 2008), Rowohlt Rotfuchs Nr. 21450, 444 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Kinder des Dschinn - Das dunkle Erbe der Inka

P. B. Kerr: Die Kinder des Dschinn - Das dunkle Erbe der Inka (2008)

Info des Oetinger Verlags:
Das gefährlichste Gold der Welt: Abenteuer im tiefen Dschungel
Eine rätselhafte Nachricht führt John und Philippa nach Peru. Mitten im Dschungel suchen sie dort nach dem "Auge des Waldes", dem sagenumwobenen Portal der verschollenen goldenen Stadt der Inka. Eine Dschinn-Prophezeiung sagt den Untergang der Welt voraus, sollte die Stadt jemals geplündert werden. Genau das aber ist der Plan des skrupellosen Forschers McCreeby. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt, bei dem die magischen Zwillinge von Geistern, Kopfjägern und anderen gefährlichen Urwaldbewohnern bedroht werden.

Der fünfte Band der Bestsellerserie - diesmal dreht sich alles um Inka, spanische Eroberer, sagenhafte Goldschätze und viel Magie!

P.B. Kerr: Die Kinder des Dschinn - Das dunkle Erbe der Inka. (Children of the Lamp - The Eye of the Forest, 2009). Aus dem Englischen von Bettina Münch. Einbandillustration von Dieter Heidenreich. Mit Vignetten von Volker Fredrich. Deutsche Erstausgabe. Hamburg: Oetinger, 2008, ab 10 Jahren, gebunden, Cover mit Metallicfolie und Goldprägung, 444 S., 15.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen