legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Newtons Schatten

Philip Kerr: Newtons Schatten (2012)

Info des Rowohlt Verlags:
London 1696: Der berühmte Mathematiker, Physiker und Astronom Sir Isaac Newton erhält die Aufsicht über die königliche Münzanstalt. Die neue Aufgabe lässt sich nicht gut an: In London wimmelt es von Geldfälschern. Sein Gehilfe Ellis beschäftigt sich mehr mit Newtons schöner Nichte als mit seiner Arbeit. Als jedoch auch noch eine Mordserie im Tower Angst und Schrecken verbreitet, nimmt Newton mit wissenschaftlichem Spürsinn die Verfolgung der Mörder auf. «Newtons Schatten» ist ein packender Kriminalfall aus der Feder von Englands brillantem Thriller-Autor, ein atmosphärisch dicht erzählter, ebenso amüsanter wie spannender historischer Roman.

Philip Kerr: Newtons Schatten. (Dark Matter, 2002). Thriller. Aus dem Englischen von Cornelia Holfelder-von der Tann. Reinbek: Rowohlt, 2012 (1. Aufl. - Reinbek: Wunderlich, 2002), Rowohlt eBooks, 934 KB (ca. 384 S.), 9.49 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Newtons Schatten

Philip Kerr: Newtons Schatten (2004)

Info des Rowohlt Verlags:
London 1696: Der berühmte Mathematiker, Physiker und Astronom Isaac Newton bekommt die Aufsicht über die Königliche Münzanstalt und bekleidet damit das zweit höchste Amt in der im Tower gelegenen Münze. Doch seine Hoffnung auf einen ruhigen, lukrativen Posten schwindet, als aus dem Festungsgraben des Towers eine Leiche gefischt wird. Newton glaubt nicht an einen Unfall. Mit scharfem Verstand und naturwissenschaftlichen Methoden untersucht er den Fall.

Philip Kerr: Newtons Schatten. (Dark Matter, 2002). Thriller. Aus dem Englischen von Cornelia Holfelder-von der Tann. Sonderausgabe mit Postkarte und Lesezeichen. Reinbek: Rowohlt, 2004 (1. Aufl. - Reinbek: Wunderlich, 2002), Rowohlt Taschenbuch Nr. 23732, 382 S., 6.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Newtons Schatten

Philip Kerr: Newtons Schatten (2003)

Info des Rowohlt Verlags:
London 1696: Der berühmte Mathematiker, Physiker und Astronom Isaac Newton bekommt die Aufsicht über die Königliche Münzanstalt und bekleidet damit das zweit höchste Amt in der im Tower gelegenen Münze. Doch seine Hoffnung auf einen ruhigen, lukrativen Posten schwindet, als aus dem Festungsgraben des Towers eine Leiche gefischt wird. Newton glaubt nicht an einen Unfall. Mit scharfem Verstand und naturwissenschaftlichen Methoden untersucht er den Fall.

Philip Kerr: Newtons Schatten. (Dark Matter, 2002). Roman. Aus dem Englischen von Cornelia Holfelder-von der Tann. Reinbek: Rowohlt, 2003 (1. Aufl. - Reinbek: Wunderlich, 2002), Rowohlt Taschenbuch Nr. 23410, 382 S., 9.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Newtons Schatten

Philip Kerr: Newtons Schatten (2002)

Info des Wunderlich Verlags:
London 1696: Der berühmte Mathematiker, Physiker und Astronom Isaac Newton bekommt die Aufsicht über die Königliche Münzanstalt und bekleidet damit das zweit höchste Amt in der im Tower gelegenen Münze. Doch seine Hoffnung auf einen ruhigen, lukrativen Posten schwindet, als aus dem Festungsgraben des Towers eine Leiche gefischt wird. Newton glaubt nicht an einen Unfall. Mit scharfem Verstand und naturwissenschaftlichen Methoden untersucht er den Fall.

"Newtons Schatten" ist ein packender Kriminalfall aus der Feder von Englands brillantem Thriller-Autor, ein atmosphärisch dicht erzählter, ebenso amüsanter wie spannender historischer Roman. Philip Kerr auf dem Höhepunkt seiner Erzählkunst.

Philip Kerr: Newtons Schatten. (Dark Matter, 2002). Roman. Aus dem Englischen von Cornelia Holfelder-von der Tann. Deutsche Erstausgabe. Reinbek: Wunderlich, 2002, gebunden mit Schutzumschlag, 382 S., 22.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen