legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Wolfshunger

Philip Kerr: Wolfshunger (2015)

Info des Rowohlt Verlags:
Die Wahrheit in einem Wald voller Lügen
Lang und bitterkalt ist der russische Winter 1943. Doch im März wittern die ausgehungerten Wölfe von Katyn etwas im angetauten Boden: Knochen. Menschliche Gebeine. Gerüchten zufolge ein Massengrab für polnische Offiziere - ermordet von Russen. Goebbels will das Kriegsverbrechen für seine Propaganda nutzen. Um Beweise für die angebliche Tat zu sammeln, schickt er Privatdetektiv Bernie Gunther nach Katyn. Bernie steht unter dem unbarmherzigen Druck, Goebbels zu geben, was er fordert. Doch was, wenn die Wahrheit eine ganz andere ist?

Philip Kerr: Wolfshunger. (A Man Without Breath, 2013). Roman. Aus dem Englischen von Juliane Pahnke. Reinbek: Rowohlt, 2015 (1. Aufl. - Reinbek: Wunderlich, 2014), Rowohlt Taschenbuch Nr. 26785, 542 S., 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Wolfshunger

Philip Kerr: Wolfshunger (2014)

Info des Wunderlich Verlags:
Berlin, März 1943. Nach der vernichtenden Niederlage in Stalingrad ist die Stimmung in Deutschland gedrückt. Privatdetektiv Bernie Gunther arbeitet in der Wehrmachtsuntersuchungsstelle für Kriegsverbrechen - wie immer auf der Suche nach der Wahrheit. Als tief im Wald von Katyn menschliche Überreste gefunden werden, beauftragt man Bernie mit der Untersuchung. Gerüchten zufolge liegen in diesem Massengrab polnische Offiziere, umgebracht von den Russen. Joseph Goebbels sieht seine Chance gekommen, mit diesem Beweis russischer Kriegsverbrechen die westlichen Alliierten zu entzweien und so vielleicht doch noch eine Chance auf den Endsieg zu erhalten. Bernie Gunther steht unter dem unbarmherzigen Druck, Goebbels zu geben, was er fordert. Aber was, wenn die Wahrheit den Deutschen den Todesstoß versetzt?

Philip Kerr: Wolfshunger. (A Man Without Breath, 2013). Roman. Aus dem Englischen von Juliane Pahnke. Deutsche Erstausgabe. Reinbek: Wunderlich, 2014, gebunden mit Schutzumschlag, 542 S., 22.95 Euro (D), eBook 19.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen